12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gebratener Gemüsesalat mit Kaninchenrücken und Garnelen

Das Salatbett ist bei diesem Rezept das A und O für das gesamte Gericht. Eines der Geheimnisse: die getrockneten Lavendelblüten. Diese lieben geradezu Orange als Aromapartner, die wir dem Salat ebenso als i-Tüpfelchen zusetzen. Und bitte keine Angst vorm Hasen: dieser geht einfacher als Sie vielleicht denken.

Gebratener Gemüsesalat mit Kaninchenrücken und Garnelen
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Salat:
  • 300 g Fenchelknollen
  • 150 g Zucchini
  • 300 g rote Paprikaschoten
  • 150 g Melanzani roh mit Küchenabfall
  • 1 EL braune Buter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL Aceto Balsamico
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 g abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 1 Zweig Thymian
  • getrocknete Lavendelblüten
  • 2 Scheiben Knoblauch
  • 5 g Scheiben Ingwer
  • 4 EL mildes Olivenöl

  • Für den Kaninchenrücken:
  • 1 EL braune Buter
  • 400 g Kaninchenrückenfilets (küchenfertig)
  • 2 Scheiben Knoblauch
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 Stück Zimtrinde
  • Chilisalz

  • Für die Garnelen:
  • 160 g Riesengarnelen
  • 1 EL braune Buter
  • 100 g Austernpilze
  • 1 Stück ausgekratzte Vanilleschote
  • Salz
  • Chiliflocken
  • 1 Stück Zimtrinde

Zubereitung:

Für den Salat den Fenchel putzen, waschen und mit dem Strunk in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. Den Zucchino putzen, waschen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten längs halbieren, entkernen, waschen und in Spalten schneiden. Die Aubergine putzen, waschen, längs halbieren und ebenfalls in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen und die Gemüse darin nacheinander bei mittlerer Hitze rundum etwas anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Gemüse aus der Pfanne nehmen. Den Bratensatz mit dem Essig und der Brühe ablöschen und etwas einköcheln lassen. Die Orangenschale, den Thymian, 1 Prise Lavendelblüten, den Knoblauch und den Ingwer hinzufügen und einige Minuten ziehen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen, die ganzen Gewürze entfernen und das Olivenöl unterrühren. Das warme Gemüse mit der Marinade in einer Schüssel mischen.

Für den Kaninchenrücken die braune Butter in einer Pfanne erhitzen und das Filet darin bei mittlerer Hitze 5 bis 6 Minuten rundum anbraten. Den Knoblauch und den Ingwer hinzufügen und kurz ziehen lassen, etwas Zimt darüberreiben. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Fleisch in der Resthitze noch etwas ziehen lassen.

Für die Garnelen die Riesengarnelen schälen, am Rücken entlang einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und längs von der dicken Seite her zu zwei Drittel einschneiden. Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei milder Hitze kurz braten. Die Austernpilze putzen, trocken, säubern und nach Belieben ganz lassen oder klein schneiden. Zu den Garnelen geben und kurz mitbraten. Die Vanilleschote hinzufügen, die Pfanne vom Herd nehmen und die Garnelen und Pilze mit Salz und Chiliflocken würzen. Etwas Zimt darüberreiben.

Den Gemüsesalat auf vorgewärmte Teller verteilen. Den Kaninchenrücken in Scheiben schneiden, mit Chilisalz würzen und mit den Garnelen auf dem Salat anrichten.

Mein Tipp!
Das Geheimnis der Aromatisierung »Das Gemüse nimmt die Aromen der Marinade am besten auf, wenn es lauwarm ist. Deshalb wird es bald nach dem Braten mit der Marinade vermischt. Die Lavendelblüten harmonieren perfekt mit der Orangenschale. Da sie sehr intensiv sind, sollte man sie vorsichtig dosieren. «

Wichtige Küchengeräte
scharfes Messer, Schneidebrett, Pfanne, Schüssel, Reibe

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €