12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Bunte Früchte mit schwarzem Pfeffer

Schicken Sie Obst ruhig dorthin, wo der Pfeffer wächst, wenn Sie selbst keinen griffbereit haben. Denn diese Kombination funktioniert nicht nur prima, sondern die kleinen runden Körner sind in der Lage, die wertvolle Wirkung u.a. auch von Obst zu verstärken.

Bunte Früchte mit schwarzem Pfeffer
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • gemischte Früchte ( z.B 1/2 Mango, 1/2 Papaya, 1/2 kleine Ananas, 1/4 Galia-Melone, 1 Kiwi, 1 Pfirsich)
  • 2 EL Power Öl (oder ein anderes Omega-3.Öl)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Die Ananas schälen, halbieren und den harten Strunk entfernen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein schneiden.

Die Papaya und die Melone mit einem Esslöffel entkernen und schälen.

Kiwi schälen, den Pfirisch waschen, halbieren und den Stein entfernen.

Die Früchte in dekorative Stücke schneiden und auf Desserttellern anrichten. Das Obst mit dem Öl beträufeln und etwas Pfeffer aus der Mühle grob darübermahlen.

Wichtige Küchengeräte
SparschälerMesserSchneidebrett

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €