12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Schuhbecks Überbackenes Wiesn-Steak

Den Steaks gefallen unsere Streicheleinheiten in Form eines exzellenten Gewürzmixes, begleitet von raffinierten Zubereitungsschritten derart gut, dass sie einem vor Freude fast vom Teller hupfen.

Schuhbecks Überbackenes Wiesn-Steak
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Gratiniermasse:
  • ¼ Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • 5 getrocknete Tomaten (in Öl)
  • ½ TL Zimtrindensplitter
  • ¾ TL Korianderköner
  • 2 TL schwarzer Pfefferkörner
  • ½ TL Kümmelsamen
  • 100 g weiche Butter
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
  • Salz
  • ½ TL abgeriebene unbehandlet Zitronenschale
  • 30 g Weißbrotbrösel
  • Pfeffer aus der Mühle

  • Für die Steaks:
  • 1 EL Öl
  • 4 Schweine- oder Rindersteaks (á ca. 150-180 g; küchenfertig)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

  • Für das Pesto:
  • 80 g Blattspinat oder Petersilie
  • Salz
  • ½ kleine Knoblauchzehe
  • 80 g Basilikumblätter (ersatzweise Kopfsalatblätter)
  • 1 TL frisch geriebener Parmesan
  • 1 TL Mandelblättchen (geröstet)
  • 80 ml Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • einige Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Für die Gratiniermasse die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten und abkühlen lassen. Die Tomaten abtropfen lassen und klein schneiden. Den Zimt, den Koriander, den Pfeffer und den Kümmel in eine Gewürzmühle füllen.

Die Butter schaumig schlagen, Zwiebel, Tomaten und Petersilie dazugeben, mit Salz, Zitronenschale und der Mischung aus der Gewürzmühle würzen. Die Weißbrotbrösel unterrühren, die Gratiniermasse mithilfe von Backpapier zu einer Rolle von etwa 3 cm Durchmesser formen und 30 Minuten bis 1 Stunde kühl stellen.

Für die Steaks den Backofen auf 100 °C vorheizen, ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rindersteaks bei mittlerer Hitze darin rundherum anbraten. Im Ofen auf dem Ofengitter 50 bis 60 Minuten rosa garen.

Für das Pesto die Spinatblätter waschen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Mit den Händen das Wasser ausdrücken. Die Blätter grob zerkleinern und in den Blitzhacker geben.

Die Knoblauchzehe schälen und in Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln, klein schneiden und mit dem Knoblauch, dem Parmesan, den Mandeln und dem Olivenöl ebenfalls in den Blitzhacker geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und zu einer Paste mixen.

Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Backofengrill einschalten. Die Rindersteaks mit dem Pesto bestreichen, die Gratiniermasse in dünne Scheiben schneiden und auf das Pesto legen. Die belegten Steaks unter dem Grill auf der mittleren Schiene etwa 4 Minuten goldbraun überbacken.

Mein Tipp!
»Weißbrotbrösel stelle ich entweder aus Toastbrot im Blitzhacker selbst her oder ich nehme Semmelbrösel vom Bäcker. Die Brösel müssen saugfähig sein, industriell gefertigte Ware ist meist nicht so gut geeignet.«

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Scharfes Messer, Pfanne, Gewürzmühle, Topf, Küchensieb, Blitzhacker, Parmesanreibe, Pinsel

Dazu passt
Nicht nur die Wiesn-Besucher sind international, auch die Gratiniermasse für das Wiesnsteak lässt sich verschieden variieren. Je nach Geschmack mit TV-Gewürzmischung, Indischer Gewürzpaste, Tandoori Gewürzpaste, Zatar oder Cafe de Paris gewürzt gibt es der Kruste eine besondere Note.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €