12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Crema catalana

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Crema catalana
Schuhbecks Internet GmbH

Zutaten:

für Personen

  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Milch
  • 150 g Sahne
  • 3 EL Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 –2 EL feiner brauner Zucker

Zubereitung:

Für 4 ofenfeste Keramikförmchen (à etwa 100 ml Inhalt):

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Milch mit der Sahne in einen Topf gießen und die Hälfte des Zuckers, sowie das Vanillemark und die ausgekratzte Vanilleschote dazugeben.

Alles aufkochen und dabei gelegentlich umrühren, damit die Milch nicht anlegt. Die Vanillemilch vom Herd nehmen und mit geschlossenem Deckel noch etwa 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Vanilleschote entfernen.

Den Backofen auf 120°C vorheizen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker in einer Schüssel gut verrühren, aber nicht schaumig schlagen. Die noch warme Vanillemilch unter die Eigelbmischung rühren und durch ein feines Sieb gießen.

Die Masse in die Förmchen füllen, diese in ein tiefes Backblech stellen und das Blech auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben. Dann so viel heißes Wasser in das Blech gießen, dass die Förmchen maximal zur Hälfte im Wasser stehen. Die Creme im Ofen etwa 30  Minuten stocken lassen.

Nach spätestens 20 Minuten Garzeit zum ersten Mal die Konsistenz der Creme prüfen, bei Bedarf die Creme früher aus dem Ofen nehmen. Die Creme bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und noch 1 Stunde kühl stellen.

Zum Servieren die Cremes gleichmäßig mit braunem Zucker bestreuen und mit dem Flambierbrenner (alternativ unter dem Backofengrill) karamellisieren. Auf dem Büfett anrichten.

Mein Tipp!
Für eine flambierte Crema catalana nacheinander pro Förmchen etwa 1 TL hochprozentigen Rum in einen kleinen heißen Schöpflöffel geben, anzünden und auf den Karamell gießen. Bei mehreren Personen können Sie die Creme beispielsweise auch in 8 kleinere ofenfeste Schälchen (à etwa 50 ml Inhalt) füllen. Die Garzeit reduziert sich dann auf etwa 20 Minuten.

Wichtige Küchengeräte
Messer, Schneidebrett, Topf, ofenfeste Keramikförmchen, Sieb, Schüssel, Rührstab,

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €