12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Himbeer-Cheesecakes im Glas

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Himbeer-Cheesecakes im Glas
Schuhbecks Internet GmbH

Zutaten:

für Personen

  • Für die Käsemasse:
  • 1 Blatt Gelatine
  • 2 Eigelb
  • 2,5 EL Zucker
  • Salz
  • Mark von ¼ Vanilleschote
  • 150 g Speisequark
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 –2 EL Orangensaft abgeriebene Schale von je ¼ unbehandelten Zitrone un Orange
  • 200 g Sahne

  • Außerdem:
  • Stück Mürbeteigkekse oder Teegebäck (z.B. Heidesand oder Mandelzungen)
  • 250 g Himbeeren
  • Puderzucker
  • 1 TL Orangenlikör (z.B. Grand Marnier)
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • 8 Minzeblätter zum Garnieren

Zubereitung:

Für 8 kleine Gläser:

Für die Käsemasse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe mit 1 EL Zucker, 1 Prise Salz und dem Vanillemark in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad mit dem Schneebesen hellschaumig aufschlagen. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen, die Gelatine gut ausdrücken und unter ständigem Rühren im warmen Eierschaum vollständig auflösen.

Den Eierschaum vom Wasserbad nehmen. Den Quark, den Zitronen- und Orangensaft, die Zitronen- und Orangenschale sowie den restlichen Zucker unterrühren. Zuletzt die Sahne halbsteif schlagen und mit einem Teigspatel unter die Quarkcreme heben.

Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und darin mit dem Nudelholz etwas zerkleinern. Die Keksbrösel in die Gläser streuen und die Quarkcreme darauf verteilen. Die Gläser mit Frischhaltefolie bedecken und im Kühlschrank 1 bis 2 Stunden durchkühlen lassen.

Zum Servieren die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Mit etwas Puderzucker, dem Orangenlikör und dem Zitronensaft marinieren und auf die Quarkcreme in den Gläsern setzen. Die Himbeer-Käsekuchen mit etwas Puderzucker bestäuben und nach Belieben zusätzlich mit einigen Keksbröseln bestreuen und mit Minzeblättern garnieren.

Mein Tipp!
Diese kleinen Cheesecakes sind praktisch für ein Büfett, denn sie lassen sich leicht vorbereiten und müssen nicht gebacken werden. Anstelle von Himbeeren können Sie die Cheesecakes auch mit Erdbeeren, Heidelbeeren oder einer Beerenmischung servieren.

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Metallschüssel, Schneebesen, Nudelholz, Gefrierbeutel,

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €