12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Wolfsbarsch mit Thai-Garnele im Gewürzsud

Für diese feine Fisch-Gemüse-Komposition lassen wir Fischfilets und Garnelen zunächst kurz in heißem Salzwasser ziehen, bevor sie in einem umwerfend feinen Gewürzsud neben Paprika, Tomaten, Lauch und Austernpilzen auf dem Teller schwimmen dürfen.

3 Lieblingsrezeptmarkierungen


Wolfsbarsch mit Thai-Garnele im Gewürzsud
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Gewürzsud:
  • 4 Riesengarnelen (à 80-100 g; mit Kopf und Schale)
  • ½ kleiner Fenchel mit Grün
  • 1 Tomate
  • 100 g Lauch
  • 1 l. Geflügelfond
  • 4 Knoblauchzehen (in Scheiben)
  • 10 Scheiben Ingwer
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 2 Kaffir-Limettenblätter
  • 10 Stiele Koriander
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 TL Limettensaft
  • ½ TL Zucker
  • 1 Msp. milde Chiliflocken
  • Salz

  • Außerdem:
  • ½ rote Tomate
  • ½ gelbe Tomate
  • 60 g kleine Austernpilze
  • 4 Wolfsbarschfilets (à 120g)
  • Korianderblätter zum Garnieren

Zubereitung:

Für den Gewürzsud den Backofen auf 140 °C (Umluft) vorheizen. Von den Garnelen den Kopf abdrehen und die Innereien aus dem Kopfgehäuse lösen. Das Kopfgehäuse mit kaltem Wasser gründlich waschen und trocken tupfen. Die Beine abzupfen und beiseitelegen. Die Garnelen bis auf den Schwanzfächer schälen, am Rücken entlang einschneiden und den Darm vorsichtig herausziehen. Die Garnelen waschen und trocken tupfen.

Alle Schalenteile (Kopfgehäuse, Beine, Schale) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten rösten.

Den Fenchel putzen, waschen und den harten Strunk herausschneiden. Das Fenchelgrün abschneiden und beiseitelegen, die Stängel in 2 cm große Stücke schneiden und ebenfalls beiseitelegen. Die Knolle in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden. Die Tomate waschen und vierteln, dabei den Stielansatz entfernen. Den Lauch putzen, waschen und in 1⁄2 bis 1 cm breite Scheiben schneiden.

Den Fond mit den gerösteten Garnelenkarkassen in einen Topf geben. Die Fenchelstängel, die Hälfte des Lauchs, die Tomate, den Knoblauch und den Ingwer dazugeben. Das Zitronengras putzen, waschen, längs und quer halbieren, die Kaffir-Limettenblätter mehrmals einreißen. Beides in den Fond legen. Die gewaschenen Korianderstiele dazugeben und den Fond mit Fischsauce, Limettensaft, Zucker, Chiliflocken und Salz kräftig würzen. Erhitzen, knapp unter dem Siedepunkt 10 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb in einen breiten Topf gießen.

Die gelbe und die rote Tomate waschen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten in schmale Spalten schneiden. Die Austernpilze putzen, falls nötig, trocken abreiben und längs in etwa 1 cm breite Streifen zupfen.

Den Fenchel mit dem restlichen Lauch zum Gewürzfond geben und darin 3 bis 4 Minuten ziehen lassen.

Die Wolfsbarschfilets waschen, trocken tupfen und in 4 cm breite Stücke schneiden. In einem großen Topf Salzwasser aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Die Fischfiletstücke und die Garnelen dazugeben und 1 bis 2 Minuten pochieren.

Die Tomaten und die Pilze zum Würzsud geben, die Fischstücke und Garnelen mit dem Schaumlöffel vorsichtig aus dem Salzwasser heben, ebenfalls zum Würzsud geben und darin 2 bis 3 Minuten gar ziehen lassen. Wieder aus dem Sud heben. Je etwa 100 ml Sud auf vorgewärmte tiefe Teller verteilen, das Gemüse dazugeben, die Wolfsbarsch stücke darauf verteilen und je 1 Garnele darauf anrichten. Mit dem Koriander garnieren.

Wichtige Küchengeräte
scharfes Messer, Schneidebrett, Backblech, Schüssel, großer Topf, Sieb, Schaumlöffel, vorgewärmte tiefe Teller

Dazu passt
Meine Thailändischen Gewürzpasten rot oder gelb und die Vietnamesische Gewürzpaste sind ideal zum Verfeinern des Gewürzsuds.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €