12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Brätnockerl

Deftige Nockerl. Ja, genau das sind Schuhbecks Brätnockerl. Im Nu zubereitet und ebenso schnell schwimmen Sie im Salzwasser auch schon oben und warten, endlich auf die Teller zu dürfen.

Brätnockerl

Zutaten:

für Personen

  • 150 g Kalbsbrät (vom Metzger)
  • 3 EL Sahne
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandele Zironenschale
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
  • Salz

Zubereitung:

Das Kalbsbrät mit der Sahne in eine Schüssel geben und glatt rühren. Mit Zitronenschale, Muskatnuss und Petersilie würzen.

In einem Topf Salzwasser zum kochen bringen und vom herd nehmen. Mit zwei nassen Teelöffeln kleine Nockerl aus dem Brät formen und in das 90°C heiße Salzwasser geben. Die Nockerl auf dem Herd bei milder Hitze etwa 10 Minuten gar ziehen lassen.

Die Nockerl bis zum Servieren im Salzwasser warm halten (siehe oben), bei Bedarf herausnehmen und in die Brühe geben.

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Topf

Dazu passt
Die Brätnockerl variiere ich mit meinen Gewürzmischungen nach Belieben z. B. mit Zatar, Biryani Curry und mit Chili Grill Gewürz bekommt es eine geräucherte Note.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €