12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Sesam-Krokant-Parfait mit marinierter Melone

Krokant schmeckt nicht nur, es ist auch leicht herzustellen. Und ist es erst mal in dieser betörend leckeren Creme vermischt und im Tiefkühlfach verstaut, kann man es kaum mehr erwarten, bis dieser Nachtisch, in Scheiben geschnitten, endlich auf den Desserttellern landet.

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Sesam-Krokant-Parfait mit marinierter Melone

Zutaten:

für Personen

  • Für das Parfait:
  • 160 g Zucker
  • 50 g helle Sesamsamen
  • 4 Eigelb
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 400 g Sahne

  • Für die marinierte Melone:
  • 1 vollreife orangefleischige Melone
  • 2 EL Orangensaft
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL weißer Portwein
  • 1 Schuss Prosecco
  • 1 Stiel Minze
  • Puderzucker

  • Außerdem.
  • Öl für die Form

Zubereitung:

Für das Parfait 100 g Zucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Rühren schmelzen. Dafür den Zucker nach und nach so einstreuen, dass immer wieder Zucker auf bereits geschmolzenen gestreut wird. Sobald die ganze Zuckermenge gleichmäßig goldbraun karamellisiert ist, den Sesam einrühren. Die Masse auf einen Bogen Backpapier geben, einen zweiten Bogen darauflegen und mit einem Rollholz möglichst flach ausrollen. Abkühlen lassen, das Backpapier abziehen und die Krokantplatte z. B. mit einem Sägemesser zerkleinern.

In einem Topf 2 bis 3 cm hoch Wasser zum Kochen bringen. Die Eigelbe, die Eier, den übrigen Zucker und das Vanillemark in eine Metallschüssel geben und diese auf den Topf über den aufsteigenden Wasserdampf stellen – die Schüssel sollte nicht im Wasser stehen. Die Mischung mit den Quirlen des Handrührgeräts oder einem feinmaschigen Schneebesen hellschaumig schlagen, bis die Masse eine Temperatur von 75 bis 78 °C erreicht.

Die Schüssel ins kalte Wasserbad stellen und die Masse kalt schlagen. Die Sahne cremig aufschlagen und mit 90 g zerkleinertem Krokant unter die Eiermasse heben.

Eine Königskuchenform (25 cm Kantenlänge) oder 10 Portionsförmchen (à 120 ml Inhalt) mit Öl einfetten und mit Frischhaltefolie auslegen. Die Parfaitmasse einfüllen und den übrigen Krokant daraufstreuen.

Direkt mit Backpapier oder Frischhaltefolie bedecken und im Tiefkühlfach 8 Stunden durchfrieren lassen.

Für die marinierte Melone die Frucht halbieren, die Kerne entfernen und aus dem Fruchtfleisch kleine Kugeln ausstechen. Das übrige Fruchtfleisch mit dem Orangensaft, 1 Spritzer Zitronensaft, Zucker und Portwein pürieren. Den Prosecco hinzufügen und je nach Konsistenz noch etwas Wasser hinzufügen.

Die Melonenkugeln mit dem Melonenpüree mischen. Die Minze waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen, klein schneiden und untermischen. Das Melonenragout kurz vor dem Servieren mit Zitronensaft und Puderzucker abschmecken.

Das Sesam-Krokant-Parfait auf ein gekühltes Schneidebrett stürzen, die Folie abziehen und das Parfait in Scheiben schneiden. Auf gekühlten Desserttellern mit der marinierten Melone anrichten.

Wichtige Küchengeräte
Pfanne, Kochlöffel, Backpapier, Nudelholz, Sägemesser, Topf, Metallschüssel, feinmaschiger Schneebesen oder Handrührgerät + Quirle, Schüssel, Königskuchenform (25 cm Kantenlänge) oder Portionsfömchen (à 120 ml Inhalt), Pinsel, Frischhaltefolie, Schneidebrett, scharfes Messer, Stabmixer, hoher Rührbecher

Dazu passt
Die Melonen schmecken fruchtig mit Tropic-Orangenzucker mariniert.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €