12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Rote Linsensuppe mit Wachtelbrust

Braune Butter. Das ist das Geheimnis. Sie lässt die roten Linsen geschmacklich aufblühen wie die Sonne. Mein Tipp: Die Wachtelbrüstchen nur ganz kurz anbraten und im Ofen rosa durchziehen lassen.

Rote Linsensuppe mit Wachtelbrust
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Suppe:
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Braune Butter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 g rote Linsen
  • 1 l. Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 2 TL Berbere
  • 2 EL kalte Butter
  • Salz

  • Für die Wachtel:
  • 4 Portionen Wachtelbrüstchen (mit Haut)
  • ½ TL Öl
  • 1 TL Braune Butter
  • Mildes Chilisalz

Zubereitung:

Für die Suppe die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die braune Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin bei milder Hitze andünsten. Das Tomatenmark unterrühren und kurz anrösten.

Die Linsen dazugeben und mit der Brühe auffüllen. Alles knapp unter dem Siedepunkt 20 Minuten mit Backpapier abgedeckt ziehen lassen, bis die Linsen weich sind. Nach 10 Minuten 5 EL Linsen für die Einlage herausnehmen und beiseitestellen.

Die Sahne hinzufügen und die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Das Berbere unterrühren und einige Minuten ziehen lassen. Die kalte Butter untermixen und die Suppe mit Salz abschmecken.

Für die Wachtel die Wachtelbrüstchen waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf der Hautseite 2 bis 3 Minuten goldbraun braten. Die Brüstchen wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und die Brüstchen in der Resthitze rosa durchziehen lassen. Die braune Butter dazugeben und mit Chilisalz würzen.

Die Suppe nochmals aufmixen und auf vorgewärmte Suppenteller verteilen. Je 1 Löffel Linsen in die Mitte setzen und je 1 Wachtelbrüstchen darauflegen.

Wichtige Küchengeräte
Stabmixer, Messer, Schneidebrett, Pfanne, Topf

Dazu passt
Zu Linsengerichten kann ich meinen Biryani Curry wärmstens empfehlen.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €