12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gazellenhörnchen mit Mandelfüllung

Historisch bedingt sind diese so genannten "Kaab el Ghzal" bis heute ein regelrechter Süßigkeiten-Schatz in der marrokanischen Küche. Frisch aus dem Ofen und mit Puderzucker bestreut, schlichtweg ein Traum.

5 Lieblingsrezeptmarkierungen


Gazellenhörnchen mit Mandelfüllung
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • Für den Teig:
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 2 EL Orangenblütenwasser
  • 1 TL Essig
  • 1 TL Puderzucker
  • Salz
  • 1 EL Butter

  • Für die Füllung:
  • 250 g geschälte, gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • ½ TL Zimtzucker
  • 1 TL Orangenblütenwasser (aus der Apotheke)
  • Salz
  • ½ TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • ¼ Vanilleschote (Mark)
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

Für den Teig das Mehl, das Ei, das Orangenblütenwasser, den Essig, den Puderzucker, 1 Prise Salz und die Butter mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten, in drei Portionen teilen und diese mit Frischhaltefolie bedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett oder auf einem Backblech im Backofen bei 150  °C goldbraun rösten und auskühlen lassen. Dann mit dem Ei, dem Zucker, dem Zimt, dem Orangenblütenwasser,

1 Prise Salz, der Orangenschale und dem Vanillemark zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.

Die Füllung in 30 gleich große Stücke teilen (je etwa 1 EL) und diese zwischen den Handflächen spindelförmig drehen (ähnlich wie Vanille-kipferl).

Eine Teigportion auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und gegebenenfalls mit den Händen noch etwas nachziehen. Ein Stück Füllung nach dem anderen in den Teig einrollen, sodass kleine Hörnchen entstehen. Den Teig dann jeweils abschneiden oder mit einer entsprechenden Form ausstechen und die Enden mit etwas Wasser einpinseln. Den übrigen Teig und die restliche Füllung nach und nach auf die gleiche Weise verarbeiten.

Die geformten Hörnchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und 30 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 150 °C vorheizen.

Die Gazellenhörnchen mit einem Zahnstocher mehrmals einstechen und im Ofen etwa 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Mein Tipp!
Die Gazellenhörnchen »Kaab el Ghzal« gehören zu den berühmtesten Süßigkeiten der marokkanischen Küche. In Zeiten, in denen Zucker, Mandeln, Rosenwasser und exotische Gewürze unerschwinglich waren, konnten es sich nur die Sultane und Kalifen leisten, zum Abschluss des Mahls in solchen süßen Kostbarkeiten zu schwelgen. Auch wenn sich Zeiten und Transportwege geändert haben, sind Gazellenhörnchen etwas Besonderes geblieben: Sie werden in Marokko nur bei größeren Anlässen und Familienfesten serviert.

Wichtige Küchengeräte
Handrührgerät, Ausstecher, Schüssel, Pfanne, Backbleche, Zahnstocher, Pinsel

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €