12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Schwammerl-Risotto

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

3 Lieblingsrezeptmarkierungen


Schwammerl-Risotto
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 550 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL getrocknete Champignons oder Egerlinge
  • ½ Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Risotto-Reis (z.B. Arborio, Vialone nano oder Carnaroli)
  • 2 EL trockener Weißwein
  • Zitronensaft
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • ½ Knoblauchzehe (geschält)
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 2 EL Butter
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • Salz
  • mildes Chilipulver

Zubereitung:

550 ml Gemüsebrühe aufkochen, vom Herd nehmen und 3 bis 4 EL getrocknete Champignons oder Egerlinge darin 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen und zum Angießen verwenden. Die Pilze klein hacken und zum Schluss unter den Risotto rühren.

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einem flachen, großen Topf bei milder Hitze im Olivenöl glasig dünsten. Den Reis dazugeben und mitdünsten, bis die Reiskörner glasig sind. Mit dem Weißwein und etwas Zitronensaft ablöschen und einkochen lassen. Etwas Brühe angießen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Unter häufigem Rühren immer wieder heiße Brühe angießen und bei milder Hitze einkochen lassen, bis die Reiskörner nach 15 bis 20 Minuten weich sind, aber noch Biss haben.

Nach gut 15 Minuten Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale in den Risotto geben. Sobald der Reis fertig ist, alle ganzen Gewürze wieder entfernen. Butter und Parmesan unterrühren und den Risotto mit Salz und 1 Prise Chilipulver abschmecken.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Messer, Topf, Holzkochlöffel, Parmesanreibe, Zestenreibe, Sieb

Dazu passt
Mit Bayerischem Pilzgewürz und Tessiner Pilzgewürz bekommt das Risotto einen kräftigen Pilzgeschmack.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €