12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Schuhbecks Kartoffel-Kräuter-Sauce

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Schuhbecks Kartoffel-Kräuter-Sauce

Zutaten:

für Personen

  • 250 ml Gemüsebrühe
  • ½ kleines Lorbeerblatt
  • ½ kleine Chilischote
  • EL Kartoffelwürfel
  • 1 EL Karottenwürfel
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 Scheibe Knoblauch
  • 40 g Sahne
  • 3 EL kalte Butter
  • Salz
  • mildes Chilipulver
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • gemischte Kräuter

Zubereitung:

Die Brühe mit dem Lorbeerblatt und der Chilischote in einen Topf geben und erhitzen. Die Kartoffel- und Karottenwürfel in die Brühe geben und zugedeckt bei milder Hitze knapp unter dem Siedepunkt 15 bis 20 Minuten ziehen lassen. Knoblauch und Ingwer hinzufügen und noch etwa 5 Minuten ziehen lassen, bis das Gemüse weich ist.

Die ganzen Gewürze wieder entfernen. Die Sahne und die Butter in den Topf geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Kartoffelsauce mit Salz, 1 Prise Chilipulver und Muskatnuss abschmecken.

Für Kartoffel-Kräuter-Sauce können anstelle von Bärlauch auch andere Kräuter, etwa Brunnenkresse, verwendet werden. Oder Sie rühren statt der Kräuter etwas Pesto unter die Kartoffelsauce.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €