12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Putenschnitzel mit Brokkoli-Mandel-Porridge-Kruste und Süßkartoffelpüree

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

5 Lieblingsrezeptmarkierungen


Putenschnitzel mit Brokkoli-Mandel-Porridge-Kruste und Süßkartoffelpüree
Schuhbecks Internet GmbH

Zutaten:

für Personen

  • Für die Müsli-Kruste:
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g Brokkoli-Mandel-Porridge
  • 20 g fein geriebener Bergkäse oder Emmentaler
  • Mildes Chilisalz
  • Salz

  • Für die Schnitzel:
  • 4 Putenschnitzel (aus der Brust) à ca. 120 g und 1 cm dick
  • ½ bis 1 TL Öl

  • Mildes Chilisalz

  • Für das Süßkartoffelpüree:
  • 3 große Süßkartoffeln (ca. 1 kg)
  • 80 g Sahne
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Frisch geriebene Muskatnuss
  • 40 g braune Butter

Zubereitung:

Für die Müsli-Kruste, die Butter schaumig rühren, das Porridge unterrühren und mit Chilisalz und Salz würzen. Die Masse auf einem Blatt Backpapier strangförmig auftragen, darin zu einer Rolle formen und im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Für die Schnitzel, den Backofen auf 250°C Oberhitze-Grillfunktion vorheizen. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel darin verteilen. Die Schnitzel darin auf jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten, mit Chilisalz würzen und mit etwas Abstand zueinander auf ein Backblech legen.

Die Gratinierbutter mit einem Sägemesser in etwa 4 mm dicke Scheiben schneiden und  nebeneinander auf die angebratenen Fleischscheiben legen. Das Blech auf die zweite Schiene von unten schieben und im vorgeheizten Grill 3 bis 5 Minuten goldbraun überbacken.

Die Süßkartoffeln waschen, in Salzwasser etwa 45 Minuten garkochen, abgießen, heiß schälen und durch eine Kartoffelpresse in einen Topf drücken.

Die Sahne zufügen, unter Rühren mit einem Teigschaber sanft erwärmen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Am Ende mit der braunen Butter verfeinern.

Das Süßkartoffelpüree auf warmen Tellern anrichten die überbackenen Putenschnitzel nach Belieben halbieren oder in breite Streifen schneiden und anlegen. Mit Rosenkohlblättchen oder Brokkoli garnieren.

Wichtige Küchengeräte
Sägemesser, Schneidebrett, Rührstab, Schüssel, Backpapier, Pinsel, Topf

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €