12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Nudelfleckerl mit Spitzkohl

Das ein oder andere Fleckerl kann’s beim Schlemmen dieser feinen Nudelfleckerl schon mal geben. Denn die feinen, kleinen Dreiecke schmecken zusammen mit dem in der Pfanne angebratenen Spitzkohl einfach zu köstlich.

Nudelfleckerl mit Spitzkohl
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Nudelfleckerl:
  • 250 g Mehl
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Mehl zum Ausrollen

  • Für den Spitzkohl:
  • ¼ Spitzkohl (oder junger Weißkohl)
  • 2 EL Öl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • gemahlener Kümmel
  • getrockneter Majoran
  • Paprikapulver (edelsüß)
  • 20 g kalte Butter

Zubereitung:

Für die Nudelfleckerl das Mehl, den Grieß, die Eier, das Eigelb, das Olivenöl und 1 Prise Salz zu einem glatten, elastischen Teig kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig mit der Nudelmaschine oder dem bemehlten Nudelholz dünn ausrollen. Aus der Teigplatte mit dem gezackten Teigrad Dreiecke von 3 bis 4 cm Seitenlänge schneiden. Die Nudelfleckerl in reichlich Salzwasser 3 Minuten sehr bissfest kochen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Für den Spitzkohl vom Kohl die äußeren Blätter und den Strunk entfernen und die Blätter in 2 bis 3 cm große Rauten schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und den Spitzkohl darin bei mittlerer Hitze anbraten. Die Brühe angießen und die Zitronenschale hinzufügen. Den Spitzkohl mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Nudelfleckerl dazugeben und etwa 2 Minuten darin erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, je 1 Prise Kümmel und Majoran und dem Paprikapulver abschmecken, die Zitronenschale entfernen und die Butter unterrühren. Die Nudelfleckerl mit Spitzkohl nach Belieben mit frisch geschnittener Petersilie bestreuen.

Wichtige Küchengeräte
Messer, Schneidebrett, Nudelmaschinen / Nudelholz, Topf, Küchensieb, Pfanne

Dazu passt
Zu Kraut passt Kümmel ausgezeichnet, deshalb verwende ich das Bratkartoffelgewürz für dieses Gericht.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €