12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Indischer Milchreis mit marinierten Beeren

Bei diesem Milchreis würde wohl jedem Inder der Turban vom Kopf fallen. Denn mit dieser wunderbaren Nachspeise zaubern Sie ein kleines Meisterwerk für Ihre Gäste. Kokosmilch, Kardomom, Zimt und Pistazien sind in unserem Fall die „Übeltäter“.

Indischer Milchreis mit marinierten Beeren
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Reis:
  • 130 g Milchreis
  • 750 ml Milch
  • 250 ml Kokosmilch
  • ½ Vanilleschote (aufgeschnitten)
  • Salz
  • 1 Zimtrinde
  • 5 grüne Kardamomkapseln
  • 1 EL ungesalzene Pistazien
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale

  • Für die Beeren:
  • 120 g Himbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 250 g gemischte Beeren (z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidel- und Johannisbeeren)

Zubereitung:

Für den Reis den Milchreis in einem Sieb mit kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit der Milch, der Kokosmilch, der Vanilleschote und 1 Prise Salz in einem Topf langsam aufkochen lassen. Unter häufigem Rühren 25 bis 30 Minuten mehr ziehen als köcheln lassen. Nach 20 Minuten den Zimt, den Kardamom und die Pistazien dazugeben.

Am Ende der Garzeit den Topf vom Herd nehmen und den Zucker und die Zitronenschale unter den Milchreis rühren. Zimt, Vanilleschote und Kardamomkapseln wieder entfernen.

Für die Beeren die Himbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Mit dem Zucker und dem Zitronensaft mischen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Die gemischten Beeren putzen, gegebenenfalls waschen und zerkleinern. Mit dem Himbeerpüree mischen.

Zum Servieren den Milchreis in Dessertschälchen füllen und je 1 bis 2 EL marinierte Beeren daraufgeben oder getrennt dazu servieren.

Wichtige Küchengeräte
Sieb, Topf, Stabmixer

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €