12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Geschnetzelte Rinderfiletspitzen

Spitze werden diese Spitzen dann, wenn man ein paar wesentliche Dinge beachtet. Ich zeig sie Ihnen. Und ich verrate Ihnen, dass dazu hervorragend ein Kartoffel-Birnen- oder auch Kartoffel-Spinat-Püree passt.

Geschnetzelte Rinderfiletspitzen

Zutaten:

für Personen

  • 700 g Rinderfiletspitzen (küchenfertig)
  • 3 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 TL Tomatenmark
  • 125 ml kräftiger Rotwein
  • 600 ml Hühnerbrühe
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe (ungeschält)
  • 70 g Sahne
  • 1 gestr. TL Speisestärke
  • 1 EL scharfer Senf
  • ½ TL Paprikapulver (rosenscharf)
  • 200 g kleine, geschlossene Champignons
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 60 g kleine Essiggurken
  • mildes Chilipulver
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)

Zubereitung:

Die Filetspitzen quer in Streifen schneiden. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und das Fleisch portionsweise darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten etwa 1 Minute anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Puderzucker in der Pfanne karamellisieren. Die Zwiebelwürfel hinzufügen und bei milder Hitze glasig dünsten. Das Tomatenmark unterrühren, mit dem Rotwein ablöschen und sämig einköcheln lassen. Die Brühe angießen, das Lorbeerblatt und den ungeschälten Knoblauch hinzufügen und die Flüssigkeit um etwa ein Drittel einköcheln lassen.

Die Sahne in die Sauce gießen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce rühren und 2 Minuten köcheln lassen. Lorbeerblatt und Knoblauch entfernen. Senf und Paprikapulver in die Sauce rühren und die Sauce mit dem Stabmixer pürieren.

Die Champignons putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die Champignons bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Essiggurken in feine Streifen schneiden, mit den Filetspitzen in die Sauce geben und darin erwärmen. Das Rindergeschnetzelte mit Salz, 1 Prise Chilipulver, der Zitronenschale und dem Zitronensaft abschmecken. Die Champignons unterheben und das Gericht mit Petersilie bestreut servieren.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Scharfes Messer, Pfanne beschichtet, Schüssel, Schneebesen, Stabmixer

Dazu passt
Der Pilzgeschmack der Gewürzmischung für Geschnetzeltes ist ideal für die Sauce zum Würzen. Die Champignons salze ich nach dem Braten mit Pilzsalz.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €