12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Couscoussalat mit Fetakäse und Arganöl

Vor allem das Ras-el-Hanout, eine marokkanische Gewürzmischung, macht dieses Couscousgericht zusammen mit den in Hibiskustee eingeweichten Rosinen zu etwas ganz Feinem.

Couscoussalat mit Fetakäse und Arganöl
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 120 g Instant-Couscous
  • 175 ml Gemüsebrühe
  • 1 rote Chilischote
  • junge Stangen Staudensellerie (mit Grün)
  • 2 Tomaten
  • 1 Salatgurke
  • 2 Schalotten
  • 100 g Fetakäse
  • 80 g grüne Oliven (ohne Stein)
  • 80 g schwarze Oliven (ohne Stein)
  • ½ TL Ras-el-Hanout (marokk. Gewürzmischung; ersatzweise Currypulver)
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 3 EL Rotweinessig
  • 3 EL mildes Olivenöl
  • 2 EL Arganöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zucker
  • 1 TL Minzeblätter (frisch geschnitten)
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
  • 1 EL ungesalzene Pistazien
  • 1 EL Rosinen (in Hibiskustee eingeweicht)

Zubereitung:

Den Couscous in 125ml Brühe bei milder Hitze aufkochen. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und dazugeben. Den Couscous etwa 7 Minuten quellen und dann auskühlen lassen. Die Chilischote wieder entfernen.

Den Staudensellerie putzen und waschen. Die Blätter abzupfen und beiseitelegen, die Stangen in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden, den Fetakäse zerbröckeln. Die Oliven je nach Größe halbieren oder vierteln.

Die restliche Brühe erwärmen, das Ras-el-Hanout hineinstreuen und einige Minuten darin ziehen lassen. Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Essig, Oliven- und Arganöl zur Brühe geben, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und den Kräutern abschmecken. Couscous, Gemüse, Fetakäse, Oliven, Pistazien, Rosinen, Mandelblättchen und Marinade verrühren, eventuell noch etwas nachwürzen.

Mein Tipp!
Für die eingeweichten Rosinen eine Tasse Hibiskustee frisch aufbrühen, 5 Minuten ziehen lassen und durch ein Sieb gießen. Die Rosinen 1 Stunde darin einweichen und dann abgießen.

Wichtige Küchengeräte
Topf, Messer, Schneidebrett, Sparschäler, Pfanne

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €