12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Perlhuhnbrust auf Kolonialsauce

Zu schade, um allein zu essen! Ein Rezept für Feinschmecker-Gäste, die Ihre Kochkunst zu schätzen wissen. Wenngleich ein Perlhuhn kein Wasservogel ist, lassen wir unseres in einer phantastisch feinen Sauce schwimmen und bestücken die Filets dann noch mit karamellisierten Birnen und schwarzen Nüssen. Hier können Sie nur Pluspunkte sammeln!

Perlhuhnbrust auf Kolonialsauce
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Perlhuhnbrust:
  • 4 Perlhuhnbrustfilets (à 120 g; mit Haut)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL braune Butter
  • Chilisalz

  • Für die Sauce:
  • 2 TL schwarze Pfefferkörner
  • 40 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 2 cl Cognac
  • 80 ml Apfelsaft
  • ¼ l. Hühnerbrühe
  • 80 g Sahne
  • ¼ ausgekratzte Vanilleschote
  • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 EL scharfer Senf
  • gemahlene Kakaobohnen (aus dem Schokoladenladen)
  • gemahlener Kaffee
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 30 g kalte Butter

  • Außerdem:
  • 1 reife, feste rotschalige Birne
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 EL Butter
  • 2 schwarze Nüsse (aus dem Feinkostladen)

Zubereitung:

Für die Perlhuhnbrust den Backofen auf 100°C vorheizen. Ein Ofengitter auf die 2. Schiene von unten und darunter ein Abtropfblech schieben.

Die Perlhuhnbrustfilets waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Perlhuhnbrüste darin auf der Hautseite bei mittlerer Hitze knusprig anbraten. Das Fleisch wenden und kurz auf der Fleischseite ziehen lassen. Die Perlhuhnbrüste aus der Pfanne nehmen und auf dem Gitter im Ofen etwa 25 Minuten garen.

Für die Sauce die Pfefferkörner in einem kleinen Topf in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Die Champignons putzen, trocken abreiben und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Champignons, Zwiebelwürfel und Pfefferkörner darin andünsten. Mit Cognac ablöschen, Apfelsaft, Brühe und Sahne dazugeben und auf zwei Drittel einköcheln lassen. Vanilleschote, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und kurz ziehen lassen.

Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren. Unter die leicht kochende Sauce rühren, bis sie sämig gebunden ist, und die Sauce 1 bis 2 Minuten köcheln lassen. Die Sauce durch ein Sieb gießen, den Senf unterrühren und mit je 1 Prise Kakaobohnenpulver und Kaffee sowie der Orangenschale würzen. Zuletzt die kalte Butter unterrühren.

Die Birne waschen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Den Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren und die Birnenspalten darin auf beiden Seiten anbraten. Die Butter hinzufügen, schmelzen lassen und die Pfanne vom Herd nehmen. Die schwarzen Nüsse in Scheiben schneiden.

Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen, mit Chilisalz würzen und die Perlhuhnbrustfilets kurz darin wenden. Die Sauce mit dem Stabmixer aufschäumen. Die Perlhuhnbrustfilets mit der Kolonialsauce, den Birnenspalten und den schwarzen Nüssen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.

Wichtige Küchengeräte
Ofengitter, Abtropfblech, Pfanne, Topf, Sieb, Schneidebrett, scharfes Messer, Schüssel, Schneebesen, Stabmixer

Dazu passt
Das Kaffesalz passt zur Sauce ausgezeichnet, dafür können Sie den gemahlenen Kaffee weg lassen.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €