12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Zimtsterne

Zitronat und Orangeat machen meine Zimtsterne besonders saftig. Tipp: Im Handumdrehen wird aus den kleinen Keksen eine dekorative Zimtstern-Kerze.

Zimtsterne

Zutaten:

für Personen

  • Für die Zimtsterne:
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 120 g Eiweiß (von ca. 4 Eiern, Eigelb anderweitig verwenden)
  • 150 g geriebene Mandeln
  • 150 g geriebene Haselnüsse
  • 1 EL Zimtpulver
  • 250 g Puderzucker
  • Fein geriebene Mandeln oder Nüsse zum Ausrollen nach Belieben 30g Orangeat u. 20g Zitronat (die Zimtsterne können auch ohne kandierte Früchte zubereitet werden)

  • Für die Glasur:
  • 60 g Eiweiß (von ca. 2 Eiern, Eigelb anderweitig verwenden)
  • 260 g Puderzucker

Zubereitung:

Das Marzipan mit 60 g Eiweiß glatt rühren.
Orangeat und Zitronat auf einem Schneidebrett mit 1 EL Rum beträufeln und klein hacken. Mit der Marzipanmasse, Nüssen, Mandeln, Zimt, Puderzucker und dem restlichen Eiweiß gründlich vermischen. Die Masse über Nacht stehen lassen, damit sie kompakter wird.

Den Backofen auf 170 °C Unter- und Oberhitze vorheizen.
Die Masse auf einer Arbeitsplatte mit den geriebenen Mandeln (anstelle von Mehl) 1 cm dick ausrollen. Für die Glasur das Eiweiß mit Puderzucker dick-schaumig aufschlagen und gleichmäßig darauf streichen.

Mit einem Zimtstern Ausstecher Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, dabei etwas Abstand lassen. Den Ausstecher dabei zwischendurch in Wasser tauchen.

Im unteren Drittel des vorgeheizten Ofens in 12 bis 15 Minuten hell backen.

Mein Tipp!
Für Zimtstern-Kerzen etwas Marzipan zu Röllchen formen und auf einer Seite einen Mandelstift einstecken. Mit etwas Puderzuckerglasur, die man dafür übrig gelassen hat, auf den fertigen Zimtsternen ankleben. Die Mandelstifte nach Belieben für die Optik etwas anflämmen.

Wichtige Küchengeräte
Zimtstern Ausstecher

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €