12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Ziegenkäsetarte mit Datteln und frischen Feigen

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Ziegenkäsetarte mit Datteln und frischen Feigen

Zutaten für 4 Personen

  • Boden:
  • 250 g Mehl
  • 150 g kalte Butter
  • 1 gestr. Teelöffel Salz
  • Prise Zucker
  • 1 Ei
  • 1 EL Essig
  • Butter für die Form
  • Mehl zum Ausrollen
  • 1 Eiweiß

  • Fülle:
  • 300 g Ziegenkäserolle
  • 40 g getrocknete, entsteinte Datteln
  • 120 g Frischkäse
  • 120 g Sahne
  • 4 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Marokkanisches Hähnchengewürz
  • ½ TL mildes Chilipulver
  • Salz
  • 4 Feigen
  • 1 EL mildes Olivenöl

Zubereitung:

Boden:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten, zu einem Ziegel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Tarteform mit Butter einpinseln.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, die Form damit auslegen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Mit Backpapier belegen, mit Hülsenfrüchten auffüllen und 10 Minuten blind backen, Backpapier samt Hülsenfrüchte entfernen und weitere 15 Minuten backen. Mit Eiweiß einpinseln und 1 bis 2 Minuten weiter backen.

Fülle:

Den Ziegenkäse in gut 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und nebeneinander dicht in die Form legen. Die Datteln längs halbieren und dazwischen verteilen.

Für den Guss Frischkäse mit Sahne, Milch, Eiern, Eigelb, dem Marokkanischen Hähnchengewürz und Chili aufmixen und salzen.

Im vorgeheizten Ofen auf der untersten Einschubleiste 30 Minuten backen.

Die Feigen in Scheiben schneiden, mit Olivenöl einpinseln, etwas Pfeffer darauf mahlen und die Scheiben als Dekoration verwenden.

Wichtige Küchengeräte
Rührschüssel, Handrührgerät, Tarteform, Pinsel, Teigrolle

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €