12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Würzige Linsensuppe mit Kokosmilch und Tomaten

Da kommt ganz schön was zusammen. Nämlich an gutem Geschmack und schon fast unwiderstehlichen Aromen, die sich auf ihrem Gaumen breit machen werden. Schuhbecks würzige Linsensuppe ist mehr als nur eine Suppe mit feinen Zutaten.

Würzige Linsensuppe mit Kokosmilch und Tomaten

Zutaten:

für Personen

  • ½ TL Kardamomsamen
  • ½ TL Kreuzkümmelsamen
  • ½ TL zerbröselte Zimtrinde
  • ½ TL gemahlene Kurkuma
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 TL Öl
  • 100 g rote Linsen
  • 1 TL Tomatenmark
  • 150 g passierte Tomaten (aus dem Tetrapak)
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 Knoblauchzehe (halbiert)
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Petersilienblätter ( frisch geschnitten)

Zubereitung:

Kardamom, Kreuzkümmel und Zimt in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, bis die Gewürze zu duften beginnen. Abkühlen lassen, im Mörser fein zerreiben und mit der Kurkuma mischen.

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Linsen dazugeben, dann das Tomatenmark unterrühren und etwas mitdünsten. Die passierten Tomaten mit der Brühe hinzufügen und die Linsen knapp unter dem Siedepunkt 15 bis 20 Minuten weich garen.

Knapp ein Drittel der Linsen mit dem Schaumlöffel herausnehmen und beiseitestellen. Die Kokosmilch in die Suppe geben und alles mit dem Stabmixer pürieren. Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale zur Suppe geben, einige Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen.

Die Linsensuppe mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Cayennepfeffer und zerriebener Gewürzmischung würzen. Die beiseitegestellten Linsen wieder in die Suppe geben. Die Suppe auf vorgewärmte Suppenteller verteilen und mit Petersilie bestreut servieren.

Wichtige Küchengeräte
Pfanne, Mörser, Messer , Schneidebrett, Topf, Schaumlöffel, Stabmixer

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €