12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Süße Schlutzkrapfen mit Ricotta und Amarettibutter

Haben Sie schon einmal Feigen und Ricotta in Nudelteig gepackt? Diesen tollen Geschmack dieser Kombination dürfen Sie einfach nicht verpassen! Wir nehmen absichtlich nur Roggenmehl, weil der Teig dann wunderbar dünn und glatt wird.

Süße Schlutzkrapfen mit Ricotta und Amarettibutter
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Nudelteig:
  • 100 g Roggenmehl
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

  • Für die Füllung:
  • 60 g getrocknete Feigen
  • 30 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Pistazien
  • 250 g Ricotta
  • 4 g Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • ½ TL abgeriebene unbehandelten Orangenschale
  • ½ TL Zimtpulver
  • ½ TL gemahlener Kardamom

  • Außerdem:
  • Mehl zum Ausrollen
  • 1 Eiweiß
  • 100 g braune Buter
  • 4 g Vanilleschoten
  • frisch geriebene Zimtrinde
  • 3 EL zerstoßene Amaretti
  • 10 g Scheiben Ingwer
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • 5 g Zimtrinde
  • 2 g unbehandelte Zitronenschale
  • 3 g unbehandelte Orangenschale
  • 4 Stück frische Feigen
  • 4 Stiele Minze
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Für den Nudelteig beide Mehlsorten mit den Eiern, dem Olivenöl und 1 Prise Salz zu einem glatten, elastischen Nudelteig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Für die Füllung den Stielansatz der Feigen abschneiden und die Feigen in kleine Würfel schneiden. Die Schokolade und die Pistazien grob hacken und beides mit den Feigen unter den Ricotta mischen. Vanillemark, Zucker und je 1 Prise Salz und Pfeffer sowie Zitronen- und Orangenschale, Zimtpulver und Kardamom unterrühren. (Die Füllung kann nach Belieben noch mit ein paar Tropfen Rum oder etwas Nusslikör verfeinert werden.)

Den Nudelteig mit der Nudelmaschine oder dem Nudelholz zu dünnen, etwa 12 cm breiten Teigbahnen ausrollen, dabei mit etwas Mehl bestäuben. Die Teigbahnen längs halbieren, sodass zwei etwa 6 cm breite Teigbahnen entstehen. Diese mit verquirltem Eiweiß bestreichen. Mit einem Teelöffel im Abstand von 3 bis 4 cm etwas Füllung in die Mitte setzen. Die Teigbahnen längs über der Füllung zusammenlegen und mit den Fingern um die Füllung herum andrücken. Mit einem runden Ausstecher halbmondförmige Taschen ausstechen und die Ränder ohne Luftblasen verschließen.

Die braune Butter mit der Vanilleschote und dem Zimt in einer Pfanne erwärmen. Die zerstoßenen Amaretti dazugeben.

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Ingwer, Zucker, 1 Prise Salz, Zimtrinde, Zitronen- und Orangenschale hinzufügen. Die Schlutzkrapfen im kochendem Wasser 2 bis 3 Minuten bissfest garen, mit dem Schaumlöffel herausheben und in der Amarettibutter wenden.

Die Feigen waschen, trocken tupfen und vierteln. Die Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Schlutzkrapfen mit der Amarettibutter in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, mit den Feigen und der Minze garnieren und mit dem Puderzucker bestäuben.

Mein Tipp!
Das Geheimnis des Teigs »Roggenmehl gehört traditionell in einen Schlutzkrapfenteig. Es macht den Teig glatt und geschmeidig, wodurch man ihn schön dünn ausrollen kann. Voraussetzung dafür ist, dass man ihn mindestens 30 Minuten ruhen lässt und danach nicht mehr knetet.«

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Frischhaltefolie, Messer, Schneidebrett, Nudelmaschine/Nudelholzrunder, Ausstecher, Topf, Schaumlöffel

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €