12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Steinpilzsalat mit Rehfilet

Es gibt nichts herrlicheres als den Duft von gebratenen Steinpilzen. Als Salat angemacht werden sie zur optimalen Beilage für rosa gebratenes Rehfilet.

Steinpilzsalat mit Rehfilet
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Jo Kirchherr

Zutaten:

für Personen

  • Für den Salat:
  • 400 g Steinpilze
  • 1 EL Braune Butter
  • gemahlener Kümmel
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
  • 1 EL Weißweinessig
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • ½ TL Senf
  • 2 EL Öl
  • Zucker
  • 1 Handvoll Feldsalat

  • Für das Rehfilet:
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Pimentkörner
  • 1 TL Korianderköner
  • 1 TL Öl
  • 8 Rehfilets (à ca. 60 g; küchenfertig)
  • 2 braune Butter
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 Streifen unbehandelte Orangenschale
  • mildes Chilisaltz

Zubereitung:

Für den Salat die Steinpilze trocken putzen. Dabei Schmutz an Hut und Stiel abreiben und wurmstichige Stellen wegschneiden. Von größeren Pilzen auch den Schwamm entfernen. Die Steinpilze in kleinere Stücke schneiden. Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin etwa 2 Minuten braten. Mit 1 Prise Kümmel, Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie hinzufügen.

Den Essig mit der Brühe und dem Senf verrühren. Das Olivenöl unterrühren und das Dressing mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Die Pilze damit marinieren.

Für das Rehfilet den Backofen auf 100°C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. Pfefferkörner, Piment und Koriander in eine Gewürzmühle füllen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rehfilets darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf dem Gitter im Ofen etwa 10 Minuten rosa durchziehen lassen.

Die braune Butter mit Wacholderbeeren, Ingwer und Orangenschale in einer zweiten Pfanne bei milder Hitze erwärmen und mit den Gewürzen aus der Mühle und Chilisalz würzen.

Den Feldsalat verlesen, waschen und trocken schütteln, in etwas Steinpilzmarinade wenden. Die Steinpilze auf vorgewärmte Teller verteilen, die Rehfilets schräg in nicht zu breite Stücke schneiden und darauf anrichten. Mit dem Feldsalat garnieren.

Mein Tipp!
Zur Abwechslung gebe ich zusätzlich noch 2 Frühlingszwiebeln zum Salat. Dafür die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Mit der Petersilie zu den Steinpilzen geben.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Messer, Pfanne beschichtet, Schneebesen, Gewürzmühle, Backofengitter, Abtropfblech

Dazu passt
Mit einem Gewürz aus dem Halali- 3er Set lässt sich das Rehfilet einfach würzen.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €