12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Spargelgangerl mit Spanferkel-Sauerkraut-Roulade

Sie müssen mit dieser Suppe schon etwas Geduld haben, denn die Rouladen brauchen ihre Nachtruhe. Umso mehr werden Sie am nächsten Tag belohnt. Spanferkelschinken mit Sauerkraut in Lasagneteig gewickelt und in Spargel gebettet: delikat.

Spargelgangerl mit Spanferkel-Sauerkraut-Roulade
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Spanferkel-Sauerkraut-Roulade:
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 300 g Sauerkraut (aus der Dose)
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 150 ml Brühe
  • 30 g Stücke Speckschwarte (erstatzweise 1 dicke Scheibe durchwachsenen Speck)
  • 5 g schwarze Pfefferkörner
  • 2 g Wacholderbeeren (angedrückt)
  • 1 g Lorbeerblatt
  • 1 EL Apfelmus
  • 1 EL Butter
  • mildes Chilipulver
  • Zucker
  • 40 g Lasagneplatten (vorgekocht)
  • Salz
  • 160 g gekochter Spanferkelschinken (in dünnen Scheiben)

  • Für die Spargelsuppe:
  • 200 g weißer Spargel
  • 200 g grüner Spargel
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 2 g unbehandelte Zitronenschale
  • 20 g kalte Butter
  • Salz
  • mildes Chilipulver
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Am Vortag für die Roulade die Zwiebelhälfte schälen und in feine Würfel schneiden. Das Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Das Sauerkraut dazugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen und diesen fast vollständig einköcheln lassen.

Die Brühe angießen, die Speckschwarte hinzufügen und das Sauerkraut bei milder Hitze etwa 45 Minuten schmoren, falls nötig, etwas Brühe nachgießen. Inzwischen Pfeffer, Wacholderbeeren und Lorbeer in ein Gewürzsäckchen füllen und verschließen. Nach 30 Minuten Garzeit mit dem Apfelmus zum Sauerkraut geben. Gewürze und Speck am Ende der Garzeit entfernen. Die Butter unterrühren und das Sauerkraut mit je 1 Prise Chilipulver und Zucker sowie Salz abschmecken.

Die Lasagneplatten in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, kalt abschrecken und je eine Platte auf eine Lage Frischhaltefolie legen. Die Schinkenscheiben darauflegen und das Sauerkraut darauf verteilen. Jede Platte in der Frischhaltefolie zu einer Roulade von etwa 4 cm Durchmesser aufrollen und in Alufolie wickeln.

In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, die Rouladen hineinlegen und knapp unter dem Siedepunkt 15 Minuten ziehen lassen.Herausnehmen und im Kühlschrank über Nacht durchkühlen lassen.

Am nächsten Tag für die Suppe den Spargel waschen. Den weißen Spargel ganz, den grünen nur im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden. Die Brühe erhitzen und die Schalen darin knapp unter dem Siedepunkt 20 Minuten ziehen lassen. Den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen, die Schalen gut ausdrücken und entfernen.

Die Spargelstangen längs halbieren und schräg in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Zum Spargelsud geben und knapp unter dem Siedepunkt 5 bis 10 Minuten bissfest garen. Den Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen, die Spargelstücke warm stellen.

Die Sahne zum Spargelsud geben und alles bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Die Suppe vom Herd nehmen, die Zitronenschale hinzufügen, einige Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen. Die kalte Butter mit dem Stabmixer unterrühren. Die Suppe mit Salz, 1 Prise Chilipulver, Muskatnuss und Zitronensaft abschmecken.

Die Rouladen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und bei milder Hitze in brauner Butter erwärmen. Den Spargel in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, die Suppe mit dem Stabmixer aufschäumen und darüber verteilen. Die Rouladenscheiben darauf anrichten.

Wichtige Küchengeräte
MesserSchneidebrettSpargelschälerSiebStabmixer

Dazu passt
Den Gewürzbeutel für Sauerkraut empfehle ich Ihnen zum Zubereiten der Spanferkel-Sauerkraut-Roulade, in die Suppe passt eine Prise Rot-Grünes Chilisalz mit Vanille.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €