12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Spaghetti mit Kopfsalat-Pesto

Eine feine Bauchsache und alles andere als nur Kopfsache ist dieses Pesto aus Kopfsalat, Mandeln, Spinat und Parmesan, das hier unsere Spaghetti bereichern darf. Und das macht es unglaublich gut.

4 Lieblingsrezeptmarkierungen


Spaghetti mit Kopfsalat-Pesto

Zutaten:

für Personen

  • Für das Pesto:
  • 80 g Kopfsalatblätter
  • 1 EL Mandelblättchen
  • 80 g Petersilie oder Spinatblätter
  • Salz
  • ½ Knoblauchzehe (geschält)
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 60 ml mildes Olivenöl
  • 60 g braune Butter

  • Für die Nudeln:
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 1 EL mildes Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 40 g geriebener Parmesan

Zubereitung:

Für das Pesto die Salatblätter putzen, waschen und trocken schleudern. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei milder Hitze hell bräunen und abkühlen lassen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Petersilienblätter in kochendem Salzwasser 1 bis 2 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und mit den Händen das Wasser ausdrücken.

Die Salatblätter mit den Mandeln, der Petersilie, dem Knoblauch, dem Parmesan, dem Zitronensaft, dem Olivenöl und der braunen Butter im Küchenmixer pürieren. Das Kopfsalat-Pesto mit Salz abschmecken.

Für die Nudeln die Spaghetti nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser sehr bissfest kochen, dabei gelegentlich umrühren. In ein Sieb abgießen, kurz abtropfen lassen und wieder in den Topf geben.

Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tomatenhälften darin bei milder Hitze erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe zu den Spaghetti in den Topf geben und alles erhitzen. Das Kopfsalat-Pesto untermischen und mit Pfeffer würzen. Die Nudeln auf vorgewärmten Pastatellern anrichten, die Tomaten darauf verteilen und mit Käse bestreuen.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Scharfes Messer, Pfanne beschichtet, Passiersieb, Küchenmixer, Küchensieb, Parmesanreibe

Dazu passt
Chili Salz mild oder scharf gehört in die Grundausstattung jeder Küche, es findet auch hier beim Kopfsalat-Pesto seine Verwendung.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €