12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Selleriesuppe mit Zimt-Apfel und Walnüssen

Ideal für kühlere Tage ist diese wunderbare Selleriesuppe. Die in karamellisiertem Zucker gedünsteten Äpfel und die grob gehackte Walnuss on top: Sie werden sich die Hände reiben ...

Selleriesuppe mit Zimt-Apfel und Walnüssen
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Suppe:
  • 1 kleiner Knollensellerie
  • 1 l. Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 50 g kalte Butter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise mildes Chilipulver

  • Für den Zimt-Apfel:
  • 1 rotschaliger Apfel
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 EL Butter
  • 1 Stück Zimtrinde

  • Anrichten:
  • 2 EL Walnüsse, grob gehackt

Zubereitung:

Den Sellerie schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einem Topf in der Brühe knapp unter dem Siedepunkt in etwa 20 Minuten mit Backpapier abgedeckt weich ziehen lassen. Die Sahne und die Butter zufügen und alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Den Apfel waschen, entkernen und in Spalten schneiden. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze den Puderzucker hell karamellisieren. Die Apfelspalten von beiden Seiten darin andünsten, die Butter hineinschmelzen lassen und etwas Zimt frisch von der Rinde darüber reiben

Die Suppe mit einem Stabmixer nochmals aufschäumen, in warmen Suppentellern verteilen, die Apfelspalten hinein legen und die Walnusshälften darauf verteilen.

Mein Tipp!
Diese Suppe eignet sich besonders gut für die kalte Jahreszeit. Die Reifezeit aller Hauptzutaten liegt ohnehin im Spätsommer bis Herbst. Die Apfelspalten können je nach Vorliebe jederzeit durch Birnenspalten ersetzt werden. Der Walnussbaum ist übrigens einer der ältesten Bäume der Erde. Erste Funde hierzu stammen aus der Türkei und aus Syrien, wo sie auch gerne und häufig in vielen Rezepten verarbeitet werden.

Wichtige Küchengeräte
Stabmixer, Topf, Pfanne, vorgewärmte tiefe Teller, Messer, Schneidebrett

Dazu passt
Für die Selleriesuppe können Sie einige meiner Gewürzmischungen verwenden, z. B. Ras el Hanout oder Schuhbeck Curry.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €