12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Sauerkraut-Variationen

Sauer macht lustig ... Doch bei diesen Sauerkrautvariationen kommt vielmehr die pure Lust auf. Nämlich diese leckeren Kraut-Spielarten wieder und wieder kochen zu wollen, so fein schmecken die.

Sauerkraut-Variationen
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Andrea Kramp und Bernd Gölling

Zutaten:

für Personen

  • 1 große Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 800 g Sauerkraut (aus der Dose)
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stück Speckschwarte oder 1 dicke Scheibe durchwachsener Speck
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Wacholderbeeren (leicht zerdrückt)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 EL Butter
  • mildes Chilipulver
  • Zucker

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei milder Hitze glasig andünsten. Das Sauerkraut dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und diesen fast vollständig einköcheln lassen.

Die Brühe angießen und die Speckschwarte hinzufügen. Das Sauerkraut bei milder Hitze etwa 45 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Pfeffer, Wacholderbeeren und Lorbeerblatt in ein Gewürzsäckchen füllen und das Säckchen verschließen. Nach 30 Minuten Garzeit das Apfelmus und das Gewürzsäckchen zum Sauerkraut geben. Mit Backpapier abdecken.

Am Ende der Garzeit das Gewürzsäckchen wieder entfernen. Die Butter unterrühren und das Sauerkraut mit je 1 Prise Chilipulver und Zucker und nach Belieben mit Salz abschmecken.

Mein Tipp!
»Das Apfelmus gebe ich erst gegen Ende der Garzeit dazu, dann legt das Kraut am Topfboden nicht so schnell an. Apfelmus bringt eine fruchtige Note ins Kraut und gibt ihm eine leichte Bindung.«

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, scharfes Messer, Topf, Gewürzsäckchen

Dazu passt
Für dieses Rezept ist mein Gewürzbeutel für Sauerkraut schon praktisch mit den passenden Gewürzen gefüllt. Ausser meinen Variationen können Sie das Kraut noch mit der siebener Pfeffermischung und Harissa verfeinern.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €