12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Rührei mit Schnittlauch

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer macht die besten Eier im Land? Ich verrate es Ihnen: Sie werden es sein, wenn Sie meine Pfannen-Tipps zum richtigen Eier-Zubereiten inklusive der richtigen Gewürzhandhabung an der Hand haben.

Rührei mit Schnittlauch
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für das Rührei:
  • 1 TL braune Buter
  • 2 Eier
  • mildes Chilisaltz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Schnittlauch (grob geschnitten)

Zubereitung:

Für das Rührei die braune Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Eier aufschlagen, in die Butter geben und bei mittlerer Hitze erst einmal etwas stocken lassen, bevor gerührt wird.

Die Eier mit dem Teigschaber vorsichtig in der Pfanne verrühren. Wenn das Eiweiß fast gestockt ist, die Pfanne vom Herd nehmen, die Eier mit Chilisalz und Pfeffer würzen und nochmals verrühren. Den Schnittlauch darüberstreuen.

Mein Tipp!
Das Geheimnis des Bratens und Salzens »Die meisten Eiergerichte bereite ich in einer beschichteten Pfanne und bei milder Hitze zu. Beim Braten von Spiegeleiern salze ich nur die Butter, in der die Eier gegart werden. Da Salz Wasser entzieht, würden die Eigelbe sonst unschöne dunkelorange Verfärbungen bekommen. «

Wichtige Küchengeräte
Pfanne, Teigschaber

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €