12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Roastbeef mit Bratkartoffeln und Paprika-Mais-Remoulade

Eine Gratwanderung haben Sie bei diesem Rezept vor sich. Doch keine Angst: mit meiner Anleitung gelingt Ihnen ein fantastisches Roastbeef. Garantiert unwiderstehlich wird das perfekt rosa gegarte Rindfleisch mit meiner Würz-Remoulade.

Roastbeef mit Bratkartoffeln und Paprika-Mais-Remoulade
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Bratkartoffeln:
  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL braune Butter
  • Pfeffer aus der Mühle
  • gemahlener Kümmel
  • ¾ TL getrockenter Majoran

  • Für das Roastbeef:
  • 2 EL Öl
  • 1 kg Roastbeef (Rinderrücken; ohne Sehnen, Knochen und Fett)
  • 1 TL Langer Pfeffer
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Pimentkörner
  • 1 TL Kubebenpfeffer
  • 1 TL Sichuanpfeffer
  • Fleur de Sel
  • 2 g abgeriebene unbehandelte Zitrone

  • Für die Remoulade:
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 hart gekochte Eier
  • 1 kleine Essiggurke
  • 1 EL Kapern
  • 80 g Maiskörner (aus der Dose)
  • 1 EL Petersilie (frisch geschnitten)
  • 1 EL Kerbel (frisch geschnitten)
  • 1 EL Basilikum (frisch geschnitten)
  • 1 TL Estragon
  • 80 g saure Sahne
  • 80 g Crème fraîche
  • 2 EL Milch
  • 2 TL scharfer Senf
  • 1 TL Café-de-Paris - Gewürzmischung (aus dem Gewürzeladen)
  • Chilisalz

Schuhbecks geheimer Videotipp

Schuhbecks geheimer Videotipp

Zubereitung:

Für die Bratkartoffeln die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit dem Kümmel weich garen. Abgießen, kurz ausdampfen lassen und noch heiß pellen. Mehrere Stunden auskühlen lassen.

Für das Roastbeef den Backofen auf 100°C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Roastbeef darin bei mittlerer Hitze rundum anbraten. Herausnehmen und auf dem Gitter im Ofen etwa 2 Stunden rosa garen.

Für die Remoulade die Paprikaschote längs halbieren, entkernen und mit dem Sparschäler schälen. Die Paprikahälften in kleine Würfel schneiden. Die Eier pellen und ebenso wie die Essiggurke in kleine Würfel schneiden. Die Kapern grob hacken. Die Maiskörner auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Kräuterblätter klein schneiden.

Die saure Sahne und die Creme fraîche mit der Milch glatt rühren. Paprikaschote, Eier, Essiggurke, Kapern und Senf unterrühren. Die Paprika-Mais-Remoulade mit etwas Café-de-Paris-Gewürzmischung und Chilisalz würzen. Zuletzt die Kräuter untermischen.

Die ausgekühlten Kartoffeln in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die braune Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei milder Hitze auf einer Seite goldbraun anbraten. Wenden, die Zwiebelwürfel dazugeben und die Kartoffeln auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Kümmel und dem Majoran würzen.

Den Langen Pfeffer in kleine Stücke brechen, mit den anderen Pfeffersorten mischen und in eine Gewürzmühle füllen. Das Fleur de Sel mit der Zitronenschale mischen und etwas Pfeffermischung dazugeben. Das Roastbeef aus dem Ofen nehmen, in dünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten. Mit dem Zitronen-Pfeffer-Salz bestreuen. Die Bratkartoffeln und die Paprika-Mais-Remoulade dazu servieren.

Mein Tipp!
Das Geheimnis der optimalen Garzeit »Das Roastbeef ist schön rosa gegart, wenn es eine Kerntemperatur von 56 bis 58°C hat. Falls Sie kein Bratenthermometer besitzen, sollten Sie es etwa 2 Stunden bei 100°C garen. Hat das Fleisch eine Fettschicht, braucht es etwas länger.«

Wichtige Küchengeräte
Topf, Abtropfblech, Pfanne, Sparschäler, scharfes Messer, Schneidebrett, Sieb

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €