12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Quarkschaum mit gemischten Beeren

Wenn Sie mögen, dass der süße Schaum zum unwiderstehlichen Traum wird und Sie es sich "leisten" können oder wollen, dann geben Sie auf die Quarknocken noch ein paar angeröstete Mandelblättchen.

Quarkschaum mit gemischten Beeren
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Quarkschaum:
  • 65 g Schichtkäse
  • 25 g Zucker
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Orangensaft
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 80 g Sahne
  • 2 Eiweiß
  • Salz

  • Für die Beeren:
  • 200 g gemischte Beeren (Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren)
  • 15 g Puderzucker
  • einige Tropfen Zitronensaft

Zubereitung:

Den Schichtkäse mit einem Drittel des Zuckers, der Zitronen- und Orangenschale, dem Zitronen- und Orangensaft sowie dem Vanillemark glatt rühren.

Die Sahne halbsteif schlagen. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker und 1 kleinen Prise Salz cremig schlagen. Die Sahne und das Eiweiß unter die Schichtkäsemasse heben.

Ein Sieb mit einem sauberen Küchentuch auslegen und in eine Schüssel hängen. Die Schichtkäsemasse hineinfüllen, mit Frischhaltefolie bedecken und 3 Stunden im Kühlschrank abtropfen lassen, sodass sich die Konsistenz stabilisiert. Anschließend sofort weiter-

verwenden oder in eine Schüssel umfüllen, damit der Quarkschaum die optimale Konsistenz behält.

Für die gemischten Beeren die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Die Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren verlesen und waschen. Die Beeren mit Puderzucker bestäuben, mit Zitronensaft beträufeln und alles vorsichtig vermischen.

Zum Anrichten die Beeren auf Dessertteller verteilen. Von dem Quarkschaum mit einem Esslöffel Nocken abstechen und auf die Beeren setzen, den Löffel dabei immer wieder in heißes Wasser tauchen.

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Sieb, sauberes Küchentuch, Frischhaltefolie

Dazu passt
Ein Drittel des Zuckers das mit dem Schichtquark verrührt wird können Sie mit Ingwer-Orangenzucker ersetzen.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €