12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Orientalische Reiscreme mit Datteln und Orangen

Hier kommt es auf die Reihenfolge an, wenn Sie einen Traum an Fluffigkeit in den Gläsern haben möchten. Ich verrate Ihnen, wie das gelingt. Die Dattelfilets machen sich nicht nur optisch exzellent auf der Creme, das schmeckt zusammen auch umwerfend.

Orientalische Reiscreme mit Datteln und Orangen
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Creme:
  • 400 ml Milch
  • 4 g Vanilleschoten
  • 50 g Zucker
  • 1 g Sternanis
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • 15 g Scheiben Ingwer
  • 5 g getrocknete rote Chilischoten
  • 100 g Milchreis
  • 4 Blatt Gelatine
  • 2 cl Orangenlikör
  • 1 TL Zimtsplitter
  • 1 TL Kardamomkapseln
  • 70 g Eiweiß
  • Salz
  • 1 TL unbehandelte Zitronenschale
  • 1 TL unbehandelte Orangenschale
  • 100 g Sahne

  • Außerdem:
  • 200 g frische Datteln
  • 290 g kernlose Orangen
  • einige Minzeblätter
  • 1 EL Pistazien
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL mildes Olivenöl

Zubereitung:

Für die Creme den Backofen auf 170°C vorheizen. Die Milch in einem ofenfesten Topf aufkochen. Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Das Vanillemark, ein Drittel des Zuckers, Sternanis, Lorbeerblatt, Ingwer und Chilischote zur Milch geben. Den Milchreis unterrühren und zugedeckt im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten ausquellen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Anschließend den Milchreis in eine Schüssel geben, Sternanis, Lorbeerblatt, Ingwer und Chilischote wieder entfernen und den Milchreis auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Orangenlikör in einem kleinen Topf erwärmen. Die Gelatine ausdrücken, im Likör auflösen und unter den Milchreis rühren. Zimtsplitter und Kardamom mischen, in eine Gewürzmühle füllen und den Reis damit würzen.

Die Eiweiße mit dem restlichen Zucker und 1 Prise Salz zu einem cremigen Schnee schlagen und mit der Zitronen- und Orangenschale unter die Reiscreme ziehen. Die Sahne cremig schlagen und ebenfalls unterheben. Die Reiscreme in Gläser (à 150 ml Inhalt) füllen und im Kühlschrank etwa 30 Minuten auskühlen lassen.

Inzwischen die Datteln häuten, halbieren und entsteinen. Die Hälften nochmals längs halbieren. Die Orangen mit einem Messer so großzügig schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird, und die Filets zwischen den einzelnen Trennhäuten herausschneiden. Die Minzeblätter waschen und trocken tupfen.

Die Datteln und die Orangenfilets mit den Pistazien auf der Reiscreme anrichten. Pfeffer grob darübermahlen, mit Olivenöl beträufeln und mit den Minzeblättern garnieren.

Mein Tipp!
Das Geheimnis der Luftigkeit »Den Eischnee ziehe ich zuerst unter den Reis, denn er verträgt Wärme besser als geschlagene Sahne. Der Reis kühlt dabei zusätzlich ab. Anschließend hebe ich die Sahne unter. So wird die Creme besonders luftig.«

Wichtige Küchengeräte
Topfspitzes MesserSchüsselGläser (150ml)

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €