12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Mürbeteig (Grundrezept)

Grundlage für viele feine Kuchen und leckeres Gebäck. Und weil das so ist, gebe ich Ihnen hier ein entsprechendes Mürbteig-Rezept an die Hand, das problemlos gelingt.

Mürbeteig (Grundrezept)
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Jo Kirchherr

Zutaten für ca. 500 g:

  • 175 g weiche Butter
  • 75 g Puderzucker
  • ½ Vanilleschote (Mark)
  • ½ Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Salz
  • 2 Eigelb
  • 240 g Mehl

Zubereitung:

Die Butter, den Puderzucker, das Vanillemark, die Zitronenschale und 1 Prise Salz in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührgeräts verkneten oder mit einer Teigkarte zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Eigelbe nacheinander dazugeben, die Masse dabei aber nicht schaumig schlagen.

Zuletzt das gesiebte Mehl hinzufügen und nur so lange kneten, bis der Mürbeteig glatt ist. Zu einem flachen Ziegel formen und in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den gekühlten Teig je nach Rezept weiterverarbeiten.

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Zestenreibe, Handrührgerät + Knethaken, Mehlsieb, Frischhaltefolie

Dazu passt
Eine feine Gewürznote bekommt der Teig mit Arabischen Kaffeegewürz.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €