12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Marinierter Thunfisch mit Holunder-Buttermilch-Schaum

Wenn schon Vorspeise, dann etwas Besonderes; wie beispielsweise mein wunderbares mariniertes Thunfisch-Carpaccio.

Marinierter Thunfisch mit Holunder-Buttermilch-Schaum
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Gewürzmühle:
  • ½ TL Zimtsplitter
  • ½ TL Fenchelsamen
  • 1 gestr. Tee Korianderköner
  • 1 gestr. TL schwarze Pfefferkörner

  • Für den Buttermilchschaum:
  • 150 g Buttermilch
  • 100 g saure Sahne
  • 2 TL Holunderblütensirup
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 2 EL mildes Olivenöl
  • Chilisalz

  • Für den Fisch:
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 eingelegter Ingwer
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 6 EL mildes Olivenöl
  • 500 g Thunfisch (Sushi-Qualität)
  • mildes Chilisalz

Zubereitung:

Für die Gewürzmühle Zimt, Fenchel, Koriander- und Pfefferkörner in eine Gewürzmühle füllen.

Für den Buttermilchschaum die Buttermilch und die saure Sahne in einen hohen Rührbecher geben. Den Holunderblütensirup, den Zitronensaft und die -schale sowie das Olivenöl und 1 Prise Chilisalz hinzufügen und alles mit dem Stabmixer verrühren. Mit der Mischung aus der Mühle würzen.

Für den Fisch die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Den Ingwer in kleine Würfel schneiden.

Die Sojasauce mit dem Olivenöl in einer kleinen Schüssel verrühren. Den Thunfisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die Thunfischscheiben auf beiden Seiten mit reichlich Marinade bestreichen, auf flachen Tellern auslegen und mit etwas Chilisalz würzen.

Den Fisch mit den Frühlingszwiebelringen und den Ingwerwürfeln bestreuen und alles mit der Mischung aus der Mühle würzen. Den Buttermilchschaum mit dem Stabmixer nochmals kurz aufschäumen und über den marinierten Thunfisch träufeln. Nach Belieben mit abgeriebener unbehandelter Zitronenschale bestreut servieren.

Mein Tipp!
Um aus Thunfisch ein Carpaccio zuzubereiten, muss man ihn nicht anfrieren - er lässt sich sehr gut mit einem scharfen, feinen Messer in Scheiben schneiden. Für dieses Gericht müssen die Thunfischscheiben nicht unbedingt hauchdünn sein. Übrigens: Die Marinade kann man auch für ein Rindfleisch-Carpaccio verwenden.

Wichtige Küchengeräte
Gewürzmühle , hoher Rührbecher , Stabmixer , Schneidebrett , scharfes Messer , kleine Schüssel

Dazu passt
Anstatt der einzelnen Gewürze können Sie die Gewürzmühle mit meiner TV-Mischung befüllen.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €