12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Limetten-Linguine mit Garnelen

Was soll man dazu sagen … Schauen Sie sich einfach das Rezeptfoto an und Sie haben sicherlich schon eine Vorstellung davon, welch‘ feines Gericht ich Ihnen hier gezaubert habe. Viel Spaß wünsche ich beim Umsetzen und Genießen.

Limetten-Linguine mit Garnelen
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 300 g Riesengarnelen (ohne Kopf, mit Schale)
  • ½ Zucchino (150 g)
  • 100 g Shiitake-Pilze
  • 1 rote Chilischote
  • 400 g Linguine (Hartweizennudeln)
  • Salz
  • 3 Scheiben Ingwer
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 Kaffir-Limettenblatt
  • 1 EL gelbe Currypaste
  • 1 fein geriebene Knoblauchzehe
  • ¾ TL fein geriebener Ingwer
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 unbehandelte Limette (Schale)
  • 1 EL Koriandergrün (frisch geschnitten)

Zubereitung:

Die Garnelen schälen, am Rücken entlang einschneiden und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Den Zucchino putzen, waschen und längs in feine Streifen schneiden. Die Shiitake-Pilze putzen, falls nötig, mit Küchenpapier trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Die Linguine in reichlich kochendem Salzwasser mit den Ingwerscheiben 3 Minuten kürzer, als auf der Packung angegeben, garen. In ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und den Ingwer entfernen.

Inzwischen die Brühe in einer großen tiefen Pfanne erhitzen. Das Kaffir-Limettenblatt mehrmals einreißen und dazugeben. Die Zucchinistreifen hinzufügen und knapp unter dem Siedepunkt etwa 3 Minuten fast weich garen. Die Shiitake-Pilze nach 2 Minuten Garzeit hinzufügen. Chilischote, Currypaste, Knoblauch und geriebenen Ingwer untermischen, die Kokosmilch dazugießen und erwärmen. Die Sauce mit Salz würzen.

Die vorgegarten Nudeln in die Kokossauce geben und darin etwa 2 Minuten garen, bis sie fast die gesamte Flüssigkeit aufgenommen haben. Die Garnelen untermischen und in der Sauce erhitzen, die Sauce aber nicht kochen lassen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Garnelen noch 2 Minuten durchziehen lassen. Zuletzt die Limettenschale und den Koriander unter die Linguine mischen, das Kaffir-Limettenblatt entfernen und alles mit Salz abschmecken. Limetten-Linguine auf vorgewärmten Pastatellern anrichten.

Wichtige Küchengeräte
MesserSchneidebrettTopftiefe PfanneSieb

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €