12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Lebkuchencreme mit Mandarinen

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Lebkuchencreme mit Mandarinen
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Jo Kirchherr

Zutaten:

für Personen

  • Lebkuchencreme:
  • 20 g Zitronat
  • 30 g Orangeat
  • 2 EL Rum
  • 3 Eigelb
  • ¾ TL Lebkuchengewürz
  • 80 g Zucker
  • 3 Blatt Gelatine
  • 300 g Sahne
  • 2 EL dunkle Schokospäne

  • Mandarinen:
  • 4 Mandarinen
  • 8 Mandarinen (Saft)
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 2 Streifen unbehandelte Mandarinenschale
  • 1 TL Stärke
  • 2 EL Zucker

Zubereitung:

Lebkuchencreme:

Zitronat und Orangeat mit etwas Rum befeuchten, mit einem großen Küchenmesser möglichst fein hacken und mit dem übrigen Rum vermischen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit Lebkuchengewürz und Zucker hellschaumig aufschlagen. Zitronat und Orangeat mit dem Rum erwärmen, die Gelatine gut ausdrücken, darin auflösen und unter die Eigelbmasse rühren.

Die Sahne nicht zu steif schlagen, ein Drittel davon in die Eigelbmasse rühren, den Rest zusammen mit den Schokospänen unter heben.

In Portionsförmchen füllen und mehrere Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Mandarinen:

Die Mandarinen mit einem scharfen Messer so schälen, dass auch das Weiße entfernt ist und in Scheiben schneiden. Den Saft der beim Filetieren heraus tritt zum Saft der 8 Mandarinen hinzufügen.

In einem kleinen Topf den Puderzucker hell karamellisieren. Mit dem Mandarinensaft ablöschen, Vanillemark und die Mandarinenschale mit dem Zucker hinzufügen und bei kleiner Hitze um ein Drittel reduzieren. Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser glatt rühren, in den Mandarinensaft rühren und noch 1 bis 2 Minuten darin köcheln lassen. Vom Herd nehmen, bei gelegentlichem Rühren auskühlen lassen und durch ein Sieb gießen. Die Mandarinenscheiben hinein geben.

Anrichten:

Die Lebkuchencreme einige Sekunden in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen. Die Mandarinenscheiben mit der Sauce daneben anrichten.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €