12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Leber mit Zwiebelsauce

Apfel zur Leber ist ein Muss. Doch nicht minder wichtig ist die passende Sauce. Für Sie habe ich hier eine herrliche Zwiebelsauce am Start, die die Leber geschmacklich nochmals bereichert.

Leber mit  Zwiebelsauce
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Andrea Kramp und Bernd Gölling

Zutaten:

für Personen

  • Für die Sauce:
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Butter
  • ¾ TL Tomatenmark
  • 70 ml Portwein
  • 125 ml kräftiger Rotwein
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 EL Speisestärke
  • getrockneter Majoran
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • ½ Knoblauchzehe (geschält)
  • 1 unbehandelte Zitronenschale

  • Für die Leber:
  • Kalbsleber (küchenfertig)
  • 1 EL Öl

  • Für die Apfelspalten:
  • 1 Apfel
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

Für die Sauce die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. In einer Pfanne 1 EL Butter zerlassen und die Zwiebeln darin bei milder Hitze goldbraun anbraten. Das Tomatenmark unterrühren, mit Portwein und Rotwein ablöschen und sämig einköcheln lassen. Die Brühe angießen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Die Sauce knapp unter dem Siedepunkt 10 Minuten ziehen lassen.

Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce rühren und 2 Minuten sanft köcheln lassen. Die Sauce mit 1 Prise Majoran, Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch und die Zitronenschale einige Minuten in der Sauce ziehen lassen und mit dem Lorbeerblatt wieder entfernen. Die restliche Butter in der Sauce zerlassen.

Die Leber waschen, trocken tupfen und in 5 bis 8 mm dicke Scheiben schneiden. Die Leberscheiben in einer Pfanne im Öl bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten je etwa 1/2 Minute braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, in die Sauce geben und warm halten, nicht mehr kochen lassen.

Für die Apfelspalten den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. In einer Pfanne bei milder Hitze den Puderzucker hell karamellisieren, die Apfelspalten darin auf beiden Seiten anbräunen. Die Butter hinzufügen und zerlassen. Die Leber in der Zwiebelsauce mit den Apfelspalten auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Wichtige Küchengeräte
SchneidebrettScharfes MesserPfanne beschichtetSchüsselSchneebesen

Dazu passt
Die Leber harmoniert mit den Italienischen Kräuter ausgezeichnet, einen Hauch von Asien bekommt das Gericht durch das Chinesische Fünfgewürz.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €