12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Lammeintopf mit Taubenzungen und Baharat

Die reisförmigen Nudeln sind in Tunesien unter dem Name „Taubenzungen“ eine Spezialität und bereichern diesen großartig mundenden Lammeintopf. Mein Tipp: Lassen Sie das Fleisch einfach zwei Stunden in Ruhe ziehen und dabei immer mit der Brühe bedeckt.

1 Lieblingsrezeptmarkierung


Lammeintopf mit Taubenzungen und Baharat

Zutaten:

für Personen

  • 2 braunschalige Zwiebeln
  • 2 l. Hühnerbrühe
  • 800 g Lammfleisch (aus der Schulter; küchenfertig)
  • 1 Karotte
  • 150 g Knollensellerie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Pimentkörner
  • ½ EL schwarze Pfefferkörner
  • ¼ TL Korianderköner
  • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 150 g breite Bohnen
  • Salz
  • 50 g Taubenzungen (tunesische Bezeichnung für Risoni, bzw. Kritaraki-Nudeln)
  • 1 EL Baharat

Zubereitung:

Von 1 Zwiebel die äußerste Schale entfernen, die Zwiebel quer halbieren und in einer unbeschichteten Pfanne ohne Fett auf den Schnittflächen goldbraun anrösten. Die Brühe aufkochen, das Fleisch mit der gerösteten Zwiebel hineinlegen und knapp unter dem Siedepunkt etwa 2 Stunden ziehen lassen, dabei den aufsteigenden Schaum mit dem Schaumlöffel abschöpfen. Das Fleisch muss beim Garen immer mit Brühe bedeckt sein.

Die übrige Zwiebel schälen und vierteln. Die Karotte und den Sellerie putzen und schälen, die Karotte längs halbieren. Nach 1 1⁄2 Stunden Zwiebel, Karotte, Sellerie, Lorbeerblatt, Piment-, Pfeffer- und Korianderkörner zur Brühe geben. Gegen Ende der Garzeit Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale hinzufügen.

Das Fleisch, die Karotte und den Sellerie aus der Brühe nehmen, die Brühe durch ein mit Küchenpapier ausgelegtes feines Sieb gießen. Das Fleisch in etwa 1 1⁄2 cm und das Gemüse in etwa 1 cm große Würfel schneiden.

Die breiten Bohnen putzen, waschen und schräg in 1 1⁄2 cm breite Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten weich garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Die Brühe in den Topf zurückgeben, die Nudeln hinzufügen und knapp unter dem Siedepunkt 5 Minuten ziehen lassen. Das Lammfleisch, die Karotte, den Sellerie und die Bohnen in die Suppe geben und mit Salz und Baharat abschmecken. Den Lammeintopf ziehen lassen, bis die »Taubenzungen« gar sind und anschließend auf vorgewärmte tiefe Teller verteilen.

Mein Tipp!
Die in Tunesien beliebten, reisförmigen »Taubenzungen« sind ein Erbe des italienischen Einflusses auf das Land. Statt dieser Nudelspezialität können auch Couscous, vorgegarter libanesischer Couscous, Bulgur oder Graupen verwendet werden.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Messer, Pfanne unbeschichtet, Topf, Schaumlöffel, Sparschäler, Reibe, Küchenpapier, Sieb

Dazu passt
Die Gewürzmischung Baharat kann gut durch Harissa, Ras el Hanout oder Berbere ersetzt werden.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €