12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Lammeintopf mit Marzipan und Aprikosen

Lammfromm präsentiert sich dieser Eintopf. Schon beim Rezeptlesen lassen die Zutaten das besondere Geschmacksergebnis und -erlebnis erahnen. Passend zum zarten Fleisch verwende ich - neben sanften Gewürzen - in Apfelsaft aufgeweichte Aprikosen.

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Lammeintopf mit Marzipan und Aprikosen
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 5 getrocknete Aprikosen
  • 5 EL Apfelsaft
  • 600 g Lammfleisch (aus der Schulter)
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 gemahlene Kurkuma
  • 1 l. Hühnerbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 EL Butter
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • ½ TL ganzer Kreuzkümmel
  • ½ TL ganzer Kümmel
  • 2 grüne Kardamomkapseln (Samen)
  • 10 g Marzipanrohmasse
  • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
  • 2 Scheiben Ingwer
  • mildes Chilisalz

Zubereitung:

Die Aprikosen vierteln. Den Apfelsaft in einem Topf erhitzen, vom Herd nehmen und die Aprikosen darin ziehen lassen.

Das Lammfleisch von groben Sehnen befreien und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin portionsweise bei mittlerer Hitze rundum anbraten und wieder herausnehmen. Das Tomatenmark mit 1 Prise Kurkuma dazugeben und im verbliebenen Bratfett kurz anrösten. Das Lammfleisch wieder in den Topf geben, den Fond dazugießen und das Fleisch offen knapp unter dem Siedepunkt 1 1/2 Stunden weich ziehen lassen.

Inzwischen die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Karotten putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Karotten dazugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe hinzufügen. Den Deckel so auflegen, dass noch ein Spalt offen bleibt, und das Gemüse etwa 5 Minuten garen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden.

Den Kreuzkümmel und den Kümmel mit den Kardamomsamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Im Mörser fein zermahlen und mit dem Marzipan verkneten.

Am Ende der Garzeit den Knoblauch und den Ingwer unter den Eintopf rühren. Das Gewürzmarzipan in kleine Stücke zupfen und ebenfalls hinzufügen. Den Ingwer wieder entfernen. Die Karotten mit den Frühlingszwiebeln und den Aprikosen unterrühren. Den Lammeintopf mit Chilisalz würzen und in vorgewärmten tiefen Tellern, Schälchen oder Suppentassen anrichten.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, scharfes Messer, Topf, Sparschäler, Pfanne, Mörser

Dazu passt
Anstatt der einzelnen Gewürze mit dem Lammgewürz zum Braten und Grillen gewürzt verliert es seinen typischen orientalischen Touch und schmeckt europäisch.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €