12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Krautwickerl vom Lamm auf Tomatensauce mit Zatar

Wickerl wie aus dem Bilderbuch? Wenn Sie vor dem Lösen der Blätter den gesamten Krautkopf ins kochende Wasser tauchen, reißen diese nicht ein. Und mit diesem Rezept sind sie auch geschmacklich wie aus dem Bilderbuch.

4 Lieblingsrezeptmarkierungen


Krautwickerl vom Lamm auf Tomatensauce mit Zatar
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Krautwickerl:
  • Salz
  • 1 Weißkohl
  • 60 g Toastbrot
  • 100 ml Milch
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL scharfer Senf
  • ½ unbehandelte Zitrone (Abrieb)
  • 200 g Lammhackfleisch
  • 200 g Schweine- oder Kalbshackfleisch
  • 2 TL Orientalisches Hackfleischgewürz
  • 1 EL Petersilie (grob gehackt)
  • 1 EL Öl
  • ¼ l. Hühnerbrühe

  • Für die Tomatensauce:
  • 1 Zwiebel
  • ¼ Karotte
  • 1 EL mildes Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 g passierte Tomaten (aus dem Tetrapak)
  • 2 Knoblauchzehen (in Scheiben)
  • Salz
  • Zucker
  • ¾ TL Zatar

Zubereitung:

Für die Krautblätter in einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Das Weißkraut entstrunken, in die Strunköffnung eine Fleischgabel stechen und den ganzen Krautkopf für einige Minuten in das kochende Wasser halten, dabei nach und nach 4 einzelne Blätter ablösen. Den übrigen Krautkopf anderweitig verwenden. Die Blattrippen mit einem Messer abflachen, auf Küchentücher legen und mit einem Rollholz glatt rollen.

Für die Füllung das Brot in Würfel schneiden und mit der Milch vermischen. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne bei milder Hitze in der Butter glasig anschwitzen. Die Eier mit Senf und Zitronenabrieb verquirlen.

Beide Hackfleischsorten mit dem eingeweichten Brot, den verquirlten Eiern und Zwiebelwürfelchen gut mischen, mit Salz und dem Hackfleischgewürz würzen und die Petersilie hinein mischen. Je 1/4 der Füllung auf ein Krautblatt setzen, darin einwickeln und mit Rouladenspießen befestigen.

Die Krautwickerl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze im Öl zuerst auf der Nahtseite anbraten, wenden, anbraten und aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne vom Herd ziehen und den Bratsatz mit der Brühe ablöschen.

Zwiebel und Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Schmorpfanne bei mittlerer Hitze im Öl glasig anschwitzen. Das Tomatenmark hinein rühren, etwas mitschwitzen lassen und den abgelöschten Bratsatz von den Krautwickerln mit Tomaten und Knoblauch hinein rühren. Die Krautwickerl hinein setzen und mit Backpapier zugedeckt bei milder Hitze 30 Minuten schmoren lassen.

Die Krautwickerl aus der Sauce nehmen und die Spießchen entfernen. Die Sauce mit dem Stabmixer pürieren, das Zatar in die Sauce rühren und mit Salz, Zucker und Chili abschmecken. Die Krautwickerl mit der Sauce auf warmen Tellern anrichten. Dazu passt Reis.

Mein Tipp!
Durch das Eintauchen des Krautkopfes in das kochende Wasser werden die Blätter geschmeidig und können im Ganzen vom Kopf gelöst werden, ohne dass sie reißen.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Messer, Topf, Fleischgabel, Nudelholz, Schüssel, Pfanne, Reibe , Schneebesen, Rouladenspiesse, Sparschäler, Schmorpfanne, Stabmixer

Dazu passt
Für die Tomatensauce verwende ich statt Zatar auch gerne Italienische Kräuter, Pizzagewürz oder Kräuter der Provence.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €