12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Karibische Garnelen mit Mango-Chutney

Karibikfeeling pur lässt mein Mango-Chutney auf dem Teller erblühen. Das i-Tüpfelchen an Sonne-Meer-Gefühl zaubern Sie mit meinem Scampi- und Fischgewürz auf die Garnelen.

Karibische Garnelen mit Mango-Chutney
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für das Mango-Chutney:
  • 15 g Schalotten
  • 300 g große vollreife Mangos (à ca. 500 g)
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 g fein geriebene Knoblauchzehe
  • 2 g fein geriebener Ingwer (mit Schale)
  • 5 g kleine rote Chilischoten
  • 1 EL Öl
  • g Salz
  • g Zucker

  • Für die Garnelen:
  • 900 g Riesengarnelen (ohne Kopf, mit Schale)
  • ½ TL Öl
  • 1 TL karibisches Scampi- und Fischgewürz
  • g mildes Chilisalz
  • 3 EL mildes Olivenöl

Schuhbecks geheimer Videotipp

Schuhbecks geheimer Videotipp

Zubereitung:

Für das Mango-Chutney die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch auf den flachen Seiten erst vom Stein und dann in ½ cm große Würfel schneiden.

Die Brühe mit den Schalottenwürfeln in einem Topf aufkochen. Ein Viertel der Mangowürfel mit Knoblauch und Ingwer dazugeben und alles 2 bis 3 Minuten leicht köcheln lassen.

Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und quer in Streifen schneiden. Die restlichen Mangowürfel und die Chilistreifen mit dem Mango-Zwiebel-Mix in einer Schüssel mischen. Das Olivenöl unterrühren, das Chutney mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken und 10 Minuten ziehen lassen.

Für die Garnelen die Garnelen bis auf den Schwanzfächer schälen, am Rücken entlang einschneiden und den Darm entfernen. Die Garnelen waschen, trocken tupfen und bis zum Schwanzfächer längs halbieren.

Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl mit einem Pinsel auf dem Pfannenboden verstreichen. Die Garnelen darin auf der einen Seite etwa 1 Minute sanft braten, bis sie beginnen, sich einzudrehen. Wenden, die Pfanne vom Herd nehmen und die Garnelen in der Resthitze 1 Minute saftig durchziehen lassen.

Das Scampi- und Fischgewürz mit Chilisalz und dem Olivenöl verrühren, unter die Garnelen mischen und diese auf vorgewärmte Teller verteilen. Das Mango-Chutney in kleine Schälchen füllen und dazu reichen. Die Garnelen nach Belieben mit gemischten Blattsalaten servieren.

Wichtige Küchengeräte
MesserSchneidebrettSparschälerTopfPfannePinsel

Dazu passt
Die Garnelen nach Belieben mit gemischten Blattsalaten servieren.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €