12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Karamellisierte Zimtbuchteln mit Zwetschgenröster

Buchteln gefällig? Mit meinem Rezept werden sie so, wie Sie sich das vorstellen. Nicht schwierig mit meiner Zubereitungsvorgabe und bei Groß und Klein beliebt. Karamellisiert mit Zimt-, Mandel- und Vanillegeschmack bleibt keine Buchtel übrig. Zwingend dazu: feine Zwetschgensauce.

1 Lieblingsrezeptmarkierung


Karamellisierte Zimtbuchteln mit Zwetschgenröster
Schuhbecks Internet GmbH

Für 4-6 Personen

  • Für die Zimtbuchteln:
  • 30 g frische Hefe
  • 180 ml lauwarme Milch
  • 450 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 TL Mandellikör (z. B. Amaretto)
  • 1 EL Rum
  • Salz
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 75 g weiche Butter

  • Zum Backen:
  • 40 g Zucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • ca. 60 g Butterschmalz
  • 3 EL Milch
  • 40 g flüssige Butter
  • Mehl für die Arbeitsfläche

  • Für die Zwetschgensauce:
  • 500 g Zwetschgen
  • ca. 70 g Zucker
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • ½ Zimtrinde
  • 1/2 Vanilleschote
  • 50 ml kräftiger Rotwein
  • 3 cl Portwein
  • 1 Spritzer Zwetschgenwasser

Zubereitung:

Für die Zimtbuchteln die Hefe in der Milch auflösen. Die Hefemilch mit Mehl, Zucker, Eigelben, Mandellikör, Rum, 1 Prise Salz, Vanillemark sowie Zitronen- und Orangenschale verkneten. Die Butter hinzufügen und alles einige Minuten weiterkneten. Die Butter hinzufügen und alles einige Minuten weiterkneten, bis ein geschmeidiger Hefeteig entstanden ist. In einer Schüssel zugedeckt knapp 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Inzwischen für die Zwetschgensauce den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen, die Hälfte nochmals halbieren. Die Zwetschgenviertel in einer ofenfesten Form mit dem Zucker, dem Zitronensaft, der Zimtrinde und der Vanilleschote mischen. Den Rotwein und den Portwein dazu gießen. Die Zwetschgen im Ofen auf der mittleren Schiene 15 bis 20 Minuten nicht zu weich garen, dabei öfter durchrühren.,

Die Zwetschgen aus dem Ofen nehmen, die Zimtrinde und die Vanilleschote entfernen. Einige Löffel der Zwetschgenviertel für die Garnitur aus dem Sud nehmen. Den Rest pürieren, durch ein Sieb streichen und mit dem Zwetschgenwasser abschmecken.

Den Zucker mit dem Zimtpulver mischen, 1 EL Zimtrinde und die Vanilleschote entfernen. Einige Löffel der Zwetschgenviertel für die Garnitur aus dem Sud nehmen. Den Rest pürieren, durch ein Sieb streichen und mit dem Zwetschgenwasser abschmecken.

Den Backofen auf 200 °C einstellen. Den Buchteilteig nochmals kurz durchkneten und mit etwas Mehl zu einer dicken rolle formen. Die Rolle in gleichmäßige Scheiben schneiden, die Scheiben zu kleinen Kugeln von 2 ½ bis 3 cm Größe formen und nebeneinander in den Bräter setzen. Die Buchteln mit etwas flüssiger Butter bestreiche, mit einem Küchentuch zudecken und 20 bis 25 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Die Buchteln im Ofen auf der untersten Schiene, am besten auf einem Pizzastein, etwa 20 Minuten goldbraun backen. Nach 15 Minuten mit der übrigen Butter bestreichen und mit dem beiseite gestelltem Zimtzucker bestreuen.

Wichtige Küchengeräte
Schüsseln, Kochtopf, Messer, Küchenbrett, Kochlöffel/Holzlöffel, Sieb, Bräter oder eine Auflaufform (etwa 20 x 30 cm), Pinsel, Küchentuch, Pizzastein

Dazu passt
Das Apfelkuchengewürz findet auch hier Verwendung, einfach das Zimtpulver damit ersetzen. Oder mögen Sie es orientalisch, dann nehmen Sie Arabisches Kaffeegewürz.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €