12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Kandierte Tomaten

Kandiert garantiert raffiniert! Der Hauch an Puderzucker, mit dem wir hier bestäuben, reicht zusammen mit dem Rosmarin und Knoblauch aus, um aus ein paar Tomatenstücken ein bombastisches Geschmackserlebnis zu zaubern!

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Kandierte Tomaten
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Andrea Kramp und Bernd Gölling

Zutaten:

für Personen

  • 4 Tomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Rosmarinnadeln

Zubereitung:

Für die kandierten Tomaten den Backofen auf 120 °C vorheizen. Die Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Die Tomatenfilets mit der gewölbten Seite nach unten auf ein Bachblech legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit etwas Puderzucker fein bestäuben.

Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit den Knoblauchscheiben und den Rosmarinnadeln bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 1 1/2 bis 2 Stunden trocknen lassen.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Scharfes Messer, Backblech

Dazu passt
Sollten Sie keinen frischen Rosmarin zur Hand haben, können italienischen Kräuter gegen Ende der Garzeit auf die Tomatenfilets gestreut werden.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €