12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Kalbskotelett mit gratinierter Selleriekruste

Warum die Beilagen daneben legen, wenn sie sich ausgezeichnet auch als Belag eignen? Genau das machen wir bei diesem Rezept. Aus Sellerie und Wirsing zaubern wir eine tolle und feine „Masse“, mit der die Koteletts im Ofen gratiniert werden.

Kalbskotelett mit gratinierter Selleriekruste
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 1 TL Öl
  • 4 Kalbskoteletts (à ca. 350 g)
  • 350 g Knollensellerie
  • 100 g Sahne
  • 50 g braune Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 3 Wirsingblätter
  • 4 EL Weißbrotbrösel
  • 4 EL flüssige Butter

Zubereitung:

Den Backofen auf 100°C vorheizen. Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter ein Abtropfblech schieben.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kalbskoteletts darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und im Backofen auf dem Ofengitter etwa 1 Stunde rosa garen.

Für die Kruste den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Sahne in einem Topf erhitzen und die Selleriestücke darin zugedeckt etwa 30 Minuten weich garen. In ein Sieb abgießen und dabei den Kochsud auffangen.

Den Sellerie im Blitzhacker pürieren und dabei so viel Kochsud hinzufügen, bis ein cremiges Püree ensteht. Die braune Butter unterrühren und das Püree mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.

Die Wirsingblätter waschen, die Blattrippen entfernen und die Blätter in Salzwasser 6 bis 7 Minuten weich kochen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und mit den Händen gut ausdrücken. Den Wirsing klein schneiden und unter die Selleriemasse rühren.

Die Kalbskoteletts aus dem Ofen nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofengrill einschalten. Die Koteletts mit der Selleriemasse bestreichen, mit den Bröseln bestreuen und mit der Butter beträufeln. Unter dem Backofengrill auf der untersten Schiene etwa 4 Minuten gratinieren.

Wichtige Küchengeräte
Abtropfblech, Pfanne, Messer, Schneidebrett, Topf, Sieb, Blitzhacker

Dazu passt
Dazu passt geschmortes Wurzelgemüse oder Bohnengemüse.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €