12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Griechischer Bauernsalat mit Feta in der Brotkruste und Lamm

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

Griechischer Bauernsalat mit Feta in der Brotkruste und Lamm
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für den Salat:
  • 80 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 TL scharfer Senf
  • 6 EL mildes Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • mildes Chilipulver
  • Zucker
  • ¼ Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 10 Cocktailtomaten
  • 200 g Romanasalat
  • 60 g Kalamata-Oliven (entsteint)
  • 1 EL kleine Kapern

  • Für den Feta und das Lamm:
  • 200 g Schafskäse (Feta)
  • getrockneter Oregano
  • 8 hauchdünne Scheiben griechisches Fladenbrot (insg. ca. 50g; ersatzweise Bauern-, Schwarz- oder Weißbrot)
  • 2 EL OIivenöl
  • 4 EL braune Butter
  • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zimtrinde
  • milde Chiliflocken
  • Salz
  • 1 Stück Zimtrinde
  • 400 g Lammrücken (küchenfertig)

Zubereitung:

Für den Salat die Brühe mit Essig und Senf in einen hohen Rührbecher geben und das Olivenöl mit dem Stabmixer untermixen. Das Dressing mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Chilipulver und Zucker würzen.

Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Paprikaschote längs halbieren, entkernen, waschen und in Rauten schneiden. Die Cocktailtomaten waschen und halbieren. Den Romanasalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen.

Für den Feta den Schafskäse vierteln und die Stücke nochmals quer halbieren, sodass 8 Stücke von je etwa 4 x 5 cm Größe und 1 cm Dicke entstehen. Die Fetastücke mit 1 Prise Oregano würzen und je 1 Fetastück in 1 Fladenbrotscheibe wickeln. In einer Grillpfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Fetapäckchen darin auf beiden Seiten kurz braten, bis das Brot leicht gebräunt ist.

Für das Lammfleisch die braune Butter mit Knoblauch, Ingwer, Lorbeerblatt, Zimtsplitter, 1 Prise Chiliflocken und Salz in einem Topf bei milder Hitze erwärmen, etwas Zimt frisch dazureiben. Den Lamm-rücken in 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Das restliche Olivenöl in der Grillpfanne erhitzen und die Lammrückenscheiben darin bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten kurz braten. Dann das Fleisch in der Gewürzbutter wenden.

Für den Salat Gurke, Zwiebel, Paprika, Tomaten und Salatblätter in einer Schüssel mit dem Dressing mischen und auf Teller verteilen. Die Fetapäckchen und die Lammfleischscheiben auf dem Salat anrichten. Nach Belieben noch mit etwas Gewürzbutter beträufeln und mit den Oliven und den Kapern garnieren.

Mein Tipp!
Das Geheimnis des Konrasts: Die Fetapäckchen mit ihrem Kontrast zwischen knuspriger Brothülle und weichem Käse verleihen diesem Salatklassiker das gewisse Etwas. Der Oregano entwickelt durch das Braten sein volles Aroma und wird nicht bitter, da ihn das Brot vor dem Verbrennen schützt.

Wichtige Küchengeräte
RührbecherStabmixerPfanne

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €