12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Graupensuppe

Kommt viel zu selten auf den Tisch. Ein Grund, das zu ändern, liefert mein Rezept. Den Perlgraupen stellen wir so viele fantastische Gewürze an die Seite, dass diese Suppe gar nicht anders kann, als fantastisch zu schmecken.

Graupensuppe
© Zabert Sandmann Verlag/ Rezeptfotos Christian R. Schulz

Zutaten:

für Personen

  • 100 g Perlgraupen
  • 1 l. Geflügelbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 1 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • 3 Petersilienstiele
  • 1 Scheibe Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • mildes Chilipulver
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)

Zubereitung:

Die Graupen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Die Brühe in einem Topf aufkochen. Die Zwiebel schälen und das Lorbeerblatt mit der Gewürznelke darauf feststecken. Die gespickte Zwiebel mit den Graupen in die Brühe geben und bei milder Hitze etwa 45 Minuten köcheln lassen.

Den Speck in kleine Würfel schneiden. in einer Pfanne erhitzen den Speck ohne Fett bei mittlerer Hitze kross anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und halbieren.

Die Zitronenschale, die Petersilienstiele, den Knoblauch und den Ingwer in die Brühe geben, einige Minuten darin ziehen lassen und danach wieder entfernen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Chilipulver und Muskatnuss würzen.

Den Speck dazugeben, die Suppe auf vorgewärmte Suppenteller verteilen und mit der Petersilie bestreut servieren.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, scharfes Messer, Küchensieb, Pfanne beschichtet, Muskatreibe

Dazu passt
Das geräucherte Aroma von Harissa oder dem Chili Grill Gewürz harmoniert sehr gut mit der Graupensuppe.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €