12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gewürzäpfel mit Walnüssen auf Buttermilchpfannkuchen

Versuchen Sie einmal dem üblichen Pfannkuchenteig Buttermilch unterzumischen. Sie werden´s öfter tun. Gewürzäpfel mit Nüssen runden fein im Geschmack ab. Dass Vanille-Eis prima dazu schmeckt, ist nicht neu. Steigern können Sie`s aber noch mit Rumsahne oder/und Orangenlikör.

Gewürzäpfel mit Walnüssen auf Buttermilchpfannkuchen
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für die Pfannkuchen:
  • 65 g Mehl
  • Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 TL abgeriebene unbehandelte Orangenschale
  • 1 Stück Zimtrinde
  • 100 g Buttermilch
  • 60 ml Milch
  • 2 Eier
  • 2 EL zerlassene braune Butter
  • 4 TL braune Butter zum Backen

  • Für die Äpfel:
  • 4 säuerliche Äpfel (z.B. Elstar)
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Orangensaft
  • 3 EL Butter
  • ½ Vanilleschote
  • 2 Zacken Sternanis
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 2 Streifen unbehandelte Orangenschale
  • 4 EL Walnüsse (grob gehackt)
  • 1 Stück Zimtrinde
  • ½ TL milde Chiliflocken

Zubereitung:

Für die Pfannkuchen das Mehl in eine Schüssel sieben und 1 Prise Salz, den Vanillezucker sowie die Zitronen- und Orangenschale dazugeben und etwas Zimt darüberreiben. Die Buttermilch und die Milch verrühren und mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Eier und die zerlassene braune Butter unterrühren und den Teig 30 Minuten quellen lassen.

Den Backofen auf 70°C vorheizen. Eine kleine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. 1 TL braune Butter hineingeben, etwas Pfannkuchenteig in die Pfanne gießen und gleichmäßig dünn darin verteilen. Den Teig auf der Unterseite goldbraun backen. Den Pfannkuchen wenden und auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun backen. Den fertigen Pfannkuchen im Ofen warm halten. Das Fett mit Küchenpapier aus der Pfanne tupfen und aus dem restlichen Teig in der übrigen braunen Butter auf die gleiche Weise Pfannkuchen backen.

Für die Äpfel die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Den Zucker in einer weiten Pfanne karamellisieren. Die Apfelspalten hinzufügen, mit Zitronen- und Orangensaft ablöschen und die Butter darin schmelzen lassen. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen. Vanilleschote und -mark, Sternanis, Ingwer und Orangenschale mit den Walnüssen dazugeben. Etwas Zimt auf der Zestenreibe darüberreiben und die Äpfel mit den Chiliflocken würzen. Die Apfelspalten in der Pfanne einige Minuten dünsten, bis sie weich sind. Die ganzen Gewürze wieder entfernen.

Die Buttermilchpfannkuchen mit den Apfelspalten und den Walnüssen auf vorgewärmten Desserttellern anrichten.

Wichtige Küchengeräte
Schüssel, Sieb, Zestenreibe, Schneebesen, Pfanne, Schneidebrett, scharfes Messer

Dazu passt
Die Gewürzäpfel könne einfach mit dem Dessert Würzer aus der Mühle verfeinert werden.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €