12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Geschnetzelte Hähnchenbrust mit Schuhbecks Brathähnchengewürz auf marinierten Blattsalaten

Gewusst wie – und schon haben Sie mit diesem Rezept eine wunderbar g’schmackige Angelegenheit auf dem Teller, die garantiert mehr als nur eine Gaumenfreude ist.

6 Lieblingsrezeptmarkierungen


Geschnetzelte Hähnchenbrust mit Schuhbecks Brathähnchengewürz auf marinierten Blattsalaten
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Salat:
  • 350 g gemischte Salatblätter
  • 2 EL Weinessig
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL scharfer Senf
  • 80 ml Gemüsebrühe
  • 1 Msp. gehackter Knoblauch
  • 2 EL mildes Olivenöl

  • Geschnetzelte Hähnchenbrust:
  • 4 Hähnchenbrüste, enthäutet, ohne Knochen
  • 1 TL Öl
  • 1 EL mildes Olivenöl
  • ¾ EL Schuhbecks Brathähnchengewürz

  • Anrichten:
  • 2 EL frisch geschnittene Kräuter (Petersilie, Basilikum, Schnittlauch)
  • Kräuterblätter zum Garnieren

Zubereitung:

Salat:

Den Salat verlesen, waschen, zerkleinern und abtropfen lassen.

Für das Dressing Essig, Senf, Brühe und Knoblauch verrühren und das Olivenöl hinein mixen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Geschnetzelte Hähnchenbrust:

Die Hähnchenbrust entsehnen und schnetzeln. Eine große beschichtete Pfanne bei milder Temperatur sanft erhitzen, das Öl hinein geben und das Hähnchen darin bodenbedeckt verteilen. ½ bis 1 Minuten liegen lassen, wenden und in weiteren 2 bis 3 Minuten fertig garen. Das Olivenöl dazu geben, „Schuhbecks Brathähnchengewürz“ darüber streuen, vermischen und anrichten.

Anrichten:

Die Salatblätter mit dem Dressing vermischen und die Kräuter hinzufügen. Auf flachen Tellern anrichten, die geschnetzelte Hähnchenbrust außen herum verteilen und mit Kräuterblättern garnieren.

Wichtige Küchengeräte
Sieb, Pfanne

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €