12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gemüsesuppe mit Weißkohl und Champignons

Der Champion unter den Gemüsesuppen ist meine mit Champignons, Weißkohl und jeder Menge feiner Würzzutaten bereicherte Suppe. Probieren Sie es aus! Das leckere Gericht wird Ihren Speisenplan fortan des Öfteren bereichern. Das verspreche ich.

2 Lieblingsrezeptmarkierungen


Gemüsesuppe mit Weißkohl und Champignons
© Zabert Sandmann Verlag/ Fotostudio Jo Kirchherr

Zutaten:

für Personen

  • 1 festkochende Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 100 g junger Weißkohl
  • ½ kleine Fenchelknolle
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 80 g kleine weiße Champignons
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • 80 g breite Bohnen
  • Salz
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 EL Öl
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 kleines Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe (halbiert)
  • 1 Scheibe Ingwer
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • Cayennepfeffer
  • 1 EL Petersilienblätter (frisch geschnitten)
  • 1 EL mildes Olivenöl

Zubereitung:

Das Gemüse je nach Sorte schälen bzw. putzen und waschen. Die Kartoffel in 1 cm große Würfel, die Karotte schräg in Scheiben und die Zwiebel in feine Spalten schneiden. Die Weißkohlblätter in kleine Rauten schneiden. Den Fenchel längs vierteln und quer in 1,5cm lange Stücke schneiden. Den Staudensellerie schräg in ½ cm dicke Scheiben schneiden.

Die Champignons putzen, trocken abreiben und vierteln, die Frühlingszwiebeln schräg in ½ cm dicke Stücke schneiden. Die Bohnen schräg in 1,5 cm lange Stücke schneiden und 5 Minuten in kochendem Salzwasser fast weich garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Thymian waschen und trocken schütteln.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Kartoffel, Karotte, Zwiebel, Weißkohl, Fenchel und Staudensellerie darin bei milder Hitze andünsten. Die Brühe angießen, das Lorbeerblatt hinzufügen und das Gemüse knapp unter dem Siedepunkt 10 bis 15 Minuten weich garen.

Kurz vor Ende der Garzeit Frühlingszwiebeln, Champignons, Bohnen, Thymianzweig, Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale hinzufügen. Die Gewürze einige Minuten in der Suppe ziehen lassen und wieder entfernen. Die Suppe mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken.

Die Gemüsesuppe auf vorgewärmte Suppenteller verteilen, mit der Petersilie bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Wichtige Küchengeräte
Messer, Schneidebrett, Sparschäler, Topf, Sieb

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €