12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Gefüllte Paprika

Paprika kann jeder füllen. Nur die wenigsten bereichern wohl das Hackfleisch mit Zimtrindensplittern, Koriander- und Pimentkörnern. Schade, denn das schmeckt unglaublich gut. Probieren Sie’s unbedingt aus.

Gefüllte Paprika
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • 4 rote Paprikaschoten
  • ½ Zwiebel
  • 1 TL Zimtrindensplitter
  • 1 TL Korianderköner
  • 1 TL Pimentkörner
  • 1 EL Öl
  • 400 g Hackfleisch (vom Rind, Lamm, Kalb o.a.)
  • ¾ EL Tomatenmark
  • 100 g Langkornreis (ungegart)
  • 125 ml Hühnerbrühe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Chilies gemahlen (Cayenne Pfeffer) Dose 70 g

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Von den Paprikaschoten den Strunk wie einen kleinen Deckel abschneiden und beiseitelegen. Die Kerne entfernen, die Schoten waschen und trocken tupfen. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zimt, Koriander und Piment in eine Gewürzmühle füllen.

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und anbraten, bis es eine helle Farbe angenommen hat. Das Tomatenmark unterrühren und kurz mitdünsten. Reis dazugeben, 5 EL Brühe angießen und die Füllung mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Chilipulver und der Mischung aus der Mühle würzen.

Das Hackfleisch in die Paprikaschoten füllen. Die restliche Brühe in eine ofenfeste Form gießen, die Paprikaschoten nebeneinander hineinstellen und die »Deckel« wieder aufsetzen. Die gefüllten Paprika im Ofen etwa 50 Minuten schmoren.

Wichtige Küchengeräte
Schneidebrett, Scharfes Messer, Gewürzmühle, Pfanne tief, Form feuerfest

Dazu passt
Mein Frikadellengewürz ist der Klassiker für Hackfleischgerichte. Orientalisches Hackfleischgewürz und Biryani Curry sind auch einen Versuch wert.

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €