12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! 12 Monate abonnieren, 32€ kassieren! Für den Abschluss eines 12 monatigen Abos schenke ich Ihnen einen Gutschein im Wert von 32€ für einen Einkauf in meinem Onlineshop.
  • Uneingeschränkter Zugriff auf tausende original Schuhbeck Rezepte
  • Unbegrenztes Speichern, Drucken und Versenden von Rezepten
Hier Mitglied werden

Geeister Kaiserschmarren mit Gewürzen und Mandeln

Sieht fast aus wie Kaiserschmarren, schmeckt ebenso gut wie Kaiserschmarren und wird kurz vor dem Servieren wie ein solcher bearbeitet. Probieren Sie dieses herrliche Parfait, das etwas Aufwand erfordert, aber durch seinen himmlischen Geschmack entschädigt.

Geeister Kaiserschmarren mit Gewürzen und Mandeln
© Zabert Sandmann Verlag/ Eising Studio/ Food Photo & Video

Zutaten:

für Personen

  • Für das Parfait:
  • 2 Eigelb
  • 1 Ei
  • 60 g Zucker
  • ½ Vanilleschote (Mark)
  • ½ TL arabisches Kaffeegewürz (ersatzweise je 0,25 TL Zimtpulver und gemahlener Kardamom und 1 Prise Nelkenpulver)
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Rum
  • Öl für die Form
  • 2 EL Rumrosinen

  • Für die Glasur:
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 3 EL Öl

  • Außerdem:
  • 1 EL Mandelblättchen

Zubereitung:

Für das Parfait die Eigelbe und das Ei mit einem Drittel des Zuckers, dem Vanillemark, dem Kaffeegewürz und der Zitronenschale in einer Metallschüssel hellschaumig schlagen.

Den restlichen Zucker mit 25 ml Wasser in einem kleinen Topf bei milder Hitze 1 Minute köcheln lassen. Diesen Zuckersirup unter den Eierschaum rühren und im heißen Wasserbad feinschaumig aufschlagen, dabei die Masse höchstens auf 85 °C erhitzen. Den Eierschaum im eiskalten Wasserbad oder in der Küchenmaschine kalt schlagen.

Die Sahne halb steif schlagen und mit dem Rum unter den kalten Eierschaum ziehen. Eine ofenfeste Form mit Öl einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Parfaitmasse knapp 1 cm hoch darin verteilen, glatt streichen, mit Rumrosinen bestreuen und im Tiefkühlfach etwa 2 Stunden gefrieren lassen.

Für die Glasur die Schokolade grob hacken und in einer Metallschüssel im heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Das Öl unterrühren. Das Parfait aus dem Tiefkühlfach nehmen und die geschmolzene Schokolade dünn mit einem Pinsel aufstreichen. Das Geeiste weitere 10 Minuten in das Tiefkühlfach stellen.

Zum Anrichten die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Das Parfait wie einen Kaiserschmarren in grobe Stücke zerteilen, auf vorgekühlte Teller geben und mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Wichtige Küchengeräte
Stabmixer , Topf , ofenfeste Form , Pinsel , beschichtete Pfanne

Kochclub
Herzlich Willkommen in meinem Kochclub!
Melden Sie sich jetzt an und werden Sie Teil der Community!
Mehr als tausend leckere
Rezepte des Sterne-Kochs!
Lieblingsrezepte immer
perfekt verwalten.
Jetzt anmelden
Ich bin bereits Mitglied:
E-Mail Adresse:
Passwort:
X

Jetzt zum Newsletter anmelden und 10 € Gutschein sichern*

*Bei einem Mindestbestellwert von 50 €